Kulinarisches

In den fränkischen Gasthäusern und Restaurants können Sie viele regionale, aber auch nationale und internationale Köstlichkeiten finden. Lassen Sie sich doch einmal kulinarisch verwöhnen oder kochen Sie die Gerichte einfach daheim nach.

Aktuell meistgesuchte Restaurants
Aktuell meistgesuchte Rezepte

Neuigkeiten

Letzte Woche präsentierte sich das Mozartfest Würzburg in der Bayerischen Vertretung in Berlin vor rund 300 Vertretern aus Kultur, Medien, Politik und Wirtschaft.» weiterlesen ...
Der erste Auftritt Nürnbergs als „Tatort“ in Deutschlands beliebtester Fernsehkrimireihe steht bevor: Am Sonntag, 12. April 2015, um 20.15 Uhr wird die ARD den ersten „Franken-Tatort“ des Bayerischen Rundfunks (BR) ausstrahlen – sofern keine aktuelle Programmänderung dazwischen kommt. Für Bürgerinnen und Bürger, die die Folge mit dem Titel „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ kaum abwarten können » weiterlesen ...
Über Ostern ist der Aussichtsturm auf dem Schmausenbuck wieder geöffnet. Von Karfreitag bis Ostermontag, 3. bis 6. April 2015, ist der Turm in der Zeit von 13 bis 17 Uhr zugänglich. Die reguläre Turmsaison beginnt dann im Mai und dauert bis September. » weiterlesen ...
Unter dem Motto „Aposto vegetariano – Ausflug in die vegetarische Küche“ startet ab dem 6. April eine neue Aktion im Aposto. Der Name ist Programm und soll den Gästen einen leichten und gesunden Start in die Sommerzeit bescheren. » weiterlesen ...
Magische Momente, Augenblicke, die zu Herzen gehen und gnadenlose Angriffe auf die Lachmuskulatur lassen Sie bei der verrückt-frechen Show "Variete for Charity" nicht mehr aus dem Staunen kommen. Gespickt mit Augenschmaus, perfekter Körperkunst und einer grandiosen  Mischung aus Comedy, Artistik, Musik, Gesang, Tanz und Entertainment präsentieren Profi- und Amateurkünstler ein spritzig-freches Showerlebnis » weiterlesen ...
Ganz im Zeichen leiblicher Genüsse steht das Fränkische Freilandmuseum Fladungen zum Saisonstart im April. Zum Auftakt ist dort der historische Backofen in Betrieb. Über Ostern folgen „Aktionen rund ums Ei“ und kurz darauf die Eröffnung des Nordheimer „Kalthauses“ mit seinem einzigartigen Karussell zur Kühlung von Lebensmitteln. „Esse und dränke wie domols“ lautet der Titel zweier Themenführungen und natürlich wird auch wieder Bier gebraut und Schnaps gebrannt. » weiterlesen ...
Mit ihren 113 Jahren gehört Dampflok „89 7373“ noch lange nicht zum alten Eisen, ganz im Gegenteil: sie ist das neue „Zugpferd“ der Museumsbahn durchs Streutal. Zwölfmal transportiert sie 2015 Fahrgäste in historischen Waggons bis zum Freilandmuseum Fladungen. Doch nicht nur das „Rhön-Zügle“, sondern auch die Erfurter Bahn steuert das Museum wieder an. Über die wechselvolle Geschichte der Bahnstrecke durchs Streutal informieren ab Mai eine neue Themenführung und eine Dauerausstellung im Museumsbahnhof. » weiterlesen ...