Kulinarisches

In den fränkischen Gasthäusern und Restaurants können Sie viele regionale, aber auch nationale und internationale Köstlichkeiten finden. Lassen Sie sich doch einmal kulinarisch verwöhnen oder kochen Sie die Gerichte einfach daheim nach.

Aktuell meistgesuchte Restaurants
Aktuell meistgesuchte Rezepte

Neuigkeiten

Traditionell wird in und um Bamberg das Neue Jahr am Dreikönigstag mit dem Brauch des "Stärk’ Antrinkens" begangen. Dieses Ereignis findet zumeist in den Brauereiwirtschaften statt, wo man sich am 6. Januar mit Bockbier zumeist maßvoll zuprostet.» weiterlesen ...
Als besonderen Glanzpunkt im Festtagsprogramm hat das Rhön Park Hotel Aktiv Resort erstmals in diesem Jahr eine Lebende Krippe eingerichtet. Vor den Toren der Indooranlage Rudis Abenteuerland glänzt ab sofort der Stern von Bethlehem und weist großen und kleinen Gästen und Besuchern den Weg zum eigens gebauten Stall, wo eine bezaubernde Szenerie rund um die Geburt Christi in der Krippe aufgebaut ist. » weiterlesen ...
Weihnachten und Silvester sind die besten Gelegenheiten, um die Familie zu besuchen, sich mit Freunden zu treffen oder in der Stadt feiern zu gehen. Ob zu seinen Lieben, ins festliche Restaurant oder die angesagte Bar – mit Bus und Bahn kommen Sie gut und sicher an. Einen Überblick über die Fahrpläne an den Festtagen finden Sie hier » weiterlesen ...
Die entsprechenden Temperaturen vorausgesetzt, kann an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Schlittschuh gelaufen werden. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat in Zusammenarbeit mit dem SportService alle Vorbereitungen für den Eislauf abgeschlossen. » weiterlesen ...
Der Lebkuchen ist nicht nur in Franken ein Weihnachtsgebäck mit langer Tradition. Insbesondere auf dem Christkindlesmarkt, aber auch an vielen anderen Orten gibt es die Nürnberger Spezialität ohne Guss, mit Zuckerüberguss oder mit Schokoladenüberzug zu kaufen. Die Geschichte der Lebkuchen beginnt mit dem Honigkuchen, der schon den Menschen in der Antike bekannt war. » weiterlesen ...
Es sind Weihnachtsferien, Besuch ist angesagt, das Wetter ist schlecht und die Kinder nörgeln. Was tun, um die liebe Familie in dieser Zeit bei Laune zu halten? Das Zirndorfer Museum hat für jeden und alle Fälle was zu bieten. Denn außer am 24./25./31.Dezember, 01. Januar und montags ist das Haus täglich von 10-12 und 14-17 Uhr geöffnet. In jedem Stockwerk gibt es Interessantes zu entdecken. » weiterlesen ...
Ein typisches Mitbringsel vom Chritkindlesmarkt. Diese in Handarbeit hergestellten Drahtfiguren aus Dörrpflaumen, Feigen und Walnüssen sind als Zwetschgermennla oder Zwetschgerweibla seit ca. 1790 dokumentiert. Die bekannteste Figur ist wohl der Schlotfeger, aber man kann inzwischen rund 350 verschiedene Figuren finden. » weiterlesen ...
Im Enchilada in Schweinfurt, dem mexikanischen Restaurant mit ausgereiftem Barkonzept, startet am 11. Januar 2015 die Aktion „15 Tage – 15 Euro“. In entspannter Atmosphäre können die Gäste vom 11. bis 29. Januar 2015 also insgesamt drei Wochen lang immer sonntags bis donnerstags leckere 2-Gänge-Menüs inklusive eines Cocktails zum Preis von 15 Euro genießen. » weiterlesen ...