Sie befinden Sich hier:

12. Unterfränkisches Volksmusikfest in Ochsenfurt

Beginn:
09.07.2017 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent
Ende:
09.07.2017 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent

„Treffpunkt Ochsenfurt“ heißt es am Sonntag, 9. Juli 2017 nicht nur für die unterfränkische Volksmusikszene. Zum

12. Unterfränkischen Volksmusikfest

sind alle Freunde fränkischer Lebensart an die Spitze des Maindreiecks eingeladen.

Sängerinnen und Sänger, Instrumental- und Tanzgruppen, insgesamt 26 Gruppen aus ganz Unterfranken, werden an neun Aktionsplätzen in der Altstadt und auf der Altstadtfähre „Nixe“ die Vielfalt fränkischer Kultur vorstellen:

-Hauptbühne vor dem Rathaus, Marktplatz
-Innenhof in der Roßmühlgasse
-Burkardinischer Kastenhof, Badgasse
-Spitalkirche
-Ehrenhof im Spital
-unter der Linde am Schlössle an der Alten Mainbrücke
-Biergarten „Gasthof Anker“
-Michaelskapelle neben der Stadtpfarrkirche
-Altstadtfähre „Nixe“ mit Rundfahrten.

 

Hier das Programm:
10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Andreas.
Musikalische Gestaltung: Männergesangverein Frickenhausen
und der Musikverein Hohestadt.

Anschließend Festzug durch die historische Altstadt zum Rathaus mit Teilnehmern, Gästen aus Politik und Gesellschaft, Fahnenabordnungen der Ochsenfurter Vereine, Ehrengästen und natürlich mit viel Musik.

11.30 Uhr
Eröffnung der Veranstaltung vor dem „Neuen Rathaus“ durch den Schirmherr, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel.

Mittagessen bei der Ochsenfurter Gastronomie und für den kleinen Hunger an verschiedenen Ständen in der Altstadt.

13.00 Uhr
Beginn der Darbietungen an den verschiedenen Aktionsplätzen.
Im Wechsel werden an jedem Aktionsplatz ganz unterschiedliche Gruppierungen ein jeweils ca. halbstündiges Programm vorstellen. Tanzgruppen laden zum Mitmachen ein. Entlang der Fachwerkzeile auf der Hauptstraße sind alle Besucher herzlich eingeladen nach den Anweisungen eines Tanzmeisters beim Reihentanz „Francaise“ mit dabei zu sein.

Die Altstadfähre „Nixe“ fährt im Stundentakt (14.00/15.00/16.00Uhr) jeweils eine Runde ab der Anlegestelle am Mainufer an der Alten Mainbrücke. Mit an Bord die „Spitalmusikanten“ die für die richtige Stimmung sorgen.

Außerdem:
-Ausstellungen von OXArt (Ochsenfurter Künstler-Gruppe) an verschiedenen Orten
-Oberer Torturm und Klingenturm geöffnet (Ausstellung)
-Trachtenmuseum und Heimatmuseum von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, Eintritt frei.
-Rathaussaal zugänglich, in der Rathausdiele Ausstellung
-verschiedene „Markt“-Stände (z.B. für Notenmaterial, Dirndlschneiderei, Trachtenzubehör etc.)
-natürlich sind die beiden Ochsenfurter Privatbrauereien Kauzen und Privatbrauerei Oechsner und die Winzer aus Kleinochsenfurt vertreten.

18.00 Uhr
Schlussveranstaltung vor dem Rathaus. Teilnehmer, Besucher und Anwohner sind dazu herzlich eingeladen. Dann wird das symbolische „Staffelholz“ an die Gemeinde weitergegeben die das 13. Unterfränkische Volksmusikfest ausrichten wird.

Rund um die Altstadt stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Ochsenfurt ist im Stundentakt von Würzburg aus per Bus und Bahn zu erreichen. Vom Bahnhof kommend ist die Altstadt in drei Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

Veranstalter/Kontakt
Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Volksmusik Bezirk Unterfranken e.V. mit Unterstützung der Stadt Ochsenfurt.

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version