Sie befinden Sich hier:

BURGFEST - Familientag auf Burg Neideck - Wiesenttal

Beginn:
30.07.2017, 11:00 Uhr
Ende:
30.07.2017, 17:00 Uhr

BURGFEST
FAMILIENTAG auf BURG NEIDECK

Sonntag, 30. Juli 2017, 11:00 - 17:00 Uhr

Das Kulturamt des Landkreises Forchheim veranstaltet am Sonntag, dem 30. Juli 2017, 11.00 bis 17.00 Uhr, ein mittelalterlich geprägtes Burgfest, den „Familientag auf Burg Neideck“.

Vielfältige unterhaltende Veranstaltungen werden den Besuchern dargeboten.

Historische Musikaufführungen und Mittelalterliches Spektakulum mit Gauklern laden den Besucher zu einer Zeitreise ein. In einer mittelalterlichen Zeltstadt werden allerlei Waren von Marktständen feilgeboten und Waffen ausgestellt. Daneben werden Kampfvorführungen mit Schwertkämpfen und Spießdrill von verschiedenen Gruppen stattfinden und das Stück vom -Ritter Trenk- aufgeführt.

Nicht zuletzt wird im Halsgraben der Burgruine Neideck für Jung und Alt Bogenschießen auf einen „großen Drachen“ angeboten. Für die „kleinen Besucher“ wird ein verwitzes Märchenabenteuer durch das Puppentheater -Putschenelle- aufgeführt. Daneben stehen Hüpfburgen für den betreuten Betrieb zur Verfügung und Kinderschminken und Airbrush - Tattoos auf dem Programm. - Peters Kinderzirkus - setzt weitere Akzente!

Die Bewirtung durch den Fränkische Schweiz Verein, Ortsgruppe Streitberg mit Speisen und Getränken rundet den Familientag des Burgfestes 2017 ab.

 

Eintritt
3,- Euro: Kinder ab 6 Jahren, Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung,
     Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte

4,- Euro: Erwachsene ab 18 Jahren

Kinder frei bis 5 Jahren!

KARTENVORVERKAUF - ab KW 26
in Forchheim: Bücherstube an der Martinskirche, Tel. 09191-14500
in Forchheim: Buchhandlung Streit, Sattlertorstraße 5, Tel. 09191-2408
in Forchheim: Kulturamt, Lkr. Forchheim, Hornschuchallee 20, 09191-861045
in Muggendorf: Tourist-Info Wiesenttal, 91346 Wiesenttal, Tel. 09196-929931

PARKEN:
Eine ausgewiesene Parkplatzfläche steht den Besuchern in Niederfellendorf, unmittelbar nach dem Brückenübergang des Flusses Wiesent, zur Verfügung.

WICHTIGE INFORMATIONEN!
Planen Sie einen 20 min. Fußweg zum Veranstaltungsort mit ein! Wir empfehlen Ihnen, die etwas längere Wegstrecke, aber dafür sicherere Wegführung über die Waldstraße für den Hin- und Rückweg auf das Plateau der Burgruine Neideck zu nehmen.
Für etwaige Schäden, die im Zusammenhang mit den Veranstaltungen oder dem Aufführungsgelände stehen, über- nimmt der Veranstalter keine Haftung! Die Geländestruktur auf dem Hochplateau ist natürlich und unverändert für die Veranstaltungen. Kinder müssen immer beaufsichtigt werden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für eventuelle Personenschäden.

Veranstalter/Kontakt
Kulturamt des Landkreises Forchheim
Hornschuchallee 20
91301 Forchheim
Tel.: 09191-861045
kultur@vhs-forchheim.de

Bilder

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Für Kinder
Mittelalter
Saisonal

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version