Sie befinden Sich hier:

Der Herr der Maden zu Gast in Schwanstetten

Beginn:
03.02.2018, 20:00 Uhr
Ende:
03.02.2018, 23:00 Uhr

Für gewöhnlich beschäftigen sich Forensiker mit der systematischen Untersuchung krimineller Handlungen. Das Gebiet der Forensik ist breit gefächert. Einer der berühmtesten Kriminalbiologen Deutschlands, Dr. Mark Benecke aus Köln, machte sich das Fachgebiet der Insektenkunde zu eigen, was ihm bei seinen Anhängern den Namen „Der Herr der Maden“ einbrachte. Der Kölner befasst sich mittlerweile seit über 20 Jahren mit dem Getier auf sterblichen Überresten.

An der Universität Köln studierte er Biologie, Zoologie und Psychologie und promovierte im Bereich der genetischen Fingerabdrücke. Weiterhin durchlief er diverse polizeitechnische Ausbildungen der Rechtsmedizin in den USA, unter anderem auch an der FBI-Academy in Quantico, Virginia. Benecke ist darüber hinaus Deutschlands einziger öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für biologische Spuren. Das verschafft ihm weiterhin die Möglichkeit auch an deutschen Polizeischulen auszubilden. Andere Länder, wie die USA, Vietnam, Kolumbien und die Philippinen wollen nicht auf das Fachwissen und die Erfahrungen des Forensikers verzichten und engagieren ihn des Öfteren als Gastdozenten. Berühmt wurde er unter anderem auch durch seine Öffentlichkeitsarbeit. So konnte man Mark Benecke bereits bei National Geographic, dem History Channel und n-tv im TV sehen. Auch als Experte tritt er in Sendungen wie „Medical Detectives“ (VOX, RTL Nitro) und „Autopsie – Mysteriöse Todesfälle“ (RTL II) auf. Sein persönliches Auftreten würde man ehr unkonventionell nennen, aber seine Art die komplizierten Sachverhalte allgemeinverständlich zu vermitteln, machen ihn allseits beliebt.

Mehrere seiner populärwissenschaftlichen Bücher erreichten hohe Platzierungen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Benecke möchte natürlich die Öffentlichkeit an seiner Arbeit teilhaben lassen und tourt, wann immer er kann, durch Deutschland. Im Februar 2018 heißt der nächste Stopp Schwanstetten. Organisiert vom Verein eMPORIUM Schwanstetten e.V. findet seine Vortragsreihe in der Gemeindehalle am 03.02.2018 um 20:00 Uhr statt. An diesem Abend hat das Publikum die Wahl, mit welchem Thema sie sich an diesem Abend auseinandersetzen wollen.

Karten erhalten Sie unter emporium-schwanstetten.de, sowie unter der Telefonnr. 09170 / 94 3880. Die Erlöse fließen in die offene Jugendarbeit. Einlass: 19:00 Uhr

 

Eintritt
Tickets unter emporium-schwanstetten.de

Veranstalter/Kontakt
Emporium Schwanstetten e.V.
http://www.emporium-schwanstetten.de | info@emporium-schwanstetten.de

Bilder

Bildquelle: spooky_horror | benecke.com
- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Ausgehen
Hobby
Lesung
Show
Vorträge
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version