Sie befinden Sich hier:

FkK - Feucht kann Kultur - Feucht

Beginn:
20.05.2017, 14:00 Uhr
Ende:
21.05.2017, 17:00 Uhr

Gemeinschaftsveranstaltung mit der IG-FkK

In diesem Jahr findet das Kulturfest „Feucht kann Kultur“, kurz FkK, bereits zum fünften Mal statt. Am 20. und 21.05.2017 steht der Park des Zeidlerschlosses wieder ganz im Zeichen von Musik, Kunst und guter Laune.

Die Initiatoren vom Musikbund Feucht, dem Themenkunstverein und den „Namenlosen“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis des Marktes Feucht haben ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Den Beginn umrahmen die Namenlosen, gefolgt von der „Offenen Bühne“ für angehende und schlummernde Talente jeden Alters. Die Offene Bühne - mit den Moderatoren „Thomas Schneele und Pavel Sandorf Calling“ – hat bereits Kultstatus.

Gegen 18.00 Uhr führt die Band Grandessa die Zuhörer auf eine musikalische Weltreise mit Stücken, angehaucht von Jazz, Gypsy, Musette, Swing, französischem Chanson, Balkan und Tango sowie Klezmer und internationaler Salonmusik. Dabei führen Henry Wolf (Guitar), Alfred Sturm (Akkordeon), Giorgie Paresi (Violine), Thomas Radomski (Double Bass) und Peter DC Riedel (Percussions) ihre Instrumente zu einem faszinierenden Rendezvous mit originellen Improvisationen.
Abends findet die dritte Ausgabe des „Feuchter Poetry Slam“ statt, moderiert von Michael Jakob (Nürnberg), dem zweifachen fränkischen Poetry Slam Meister und bekannten Szene-Star. Wieder stehen bis zu sechs Poeten und Geschichtenerzähler jeden Alters in einem nicht ernst gemeinten Wettstreit um die besten Texte des Abends. Doch ein Dichterwettstreit lebt erst durch die Poeten und Autoren vor Ort. Deshalb können auch Interessierte aus Feucht und Umgebung mit selbst verfassten Gedichten, Kurzgeschichten, Stand-up-Comedy, Rap- oder Songtexten mitmachen und sich anmelden.

Den Sonntag eröffnet der ökumenische Open-Air-Gottesdienst um 10.00 Uhr. Weiter geht es mit der „Offenen Bühne für Kids“, moderiert von der charmanten Amrei Noä. Hier bietet sich auch den Jüngeren bis 16 Jahren die Gelegenheit, sich vor Publikum zu präsentieren.

Neu ist 2017 eine spannende Kunstform, das „Live-Stummfilm-Event“, welches Musik und Theater unter der Leitung von Hans J. Strauss zu einem packenden Live-Event verschmelzen lässt.

Der Themenkunstverein wird an diesem Wochenende wieder speziell für FkK gestaltete Skulpturen und Bilder ausstellen.

Bei so viel Kunstgenuss kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Von Kaffee über Wein, Bulgur bis Bratwurst, Kuchen und Eis ist alles geboten.

Nähere Informationen unter:
www.facebook.com/pages/Feucht-kann-Kultur/442528509182267
E-Mail: Feucht-kann-Kultur@t-online.de oder info@musikbund-feucht.de
www.musikbund-feucht.de
www.themenkunstverein.de

 

Öffnungszeiten
Samstag, 20. Mai 2017, 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Sonntag, 21. Mai 2017, 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Eintritt
Eintritt: frei

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Reichswaldhalle statt.

Veranstalter/Kontakt
Markt Feucht
Kulturkreis
Hauptstraße 33
90537 Feucht
Tel. 09128/9167-0www.feucht.de

Bilder

Foto IG FkK
- Werbung -
Adresse
Zeidlerschloss Feucht - Schlosspark
Mittlerer Zeidlerweg 8
90537 Feucht

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Feucht
... nach Thema
Kunst & Kultur

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version