Sie befinden Sich hier:

Gau-Böllerschützentreffen 2014 in Kornburg

Beginn:
20.09.2014, 17:00 Uhr
Ende:
20.09.2014 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent

Am Samstag, den 20. Sept. 2014 veranstaltet die Schützengruppe Kornburg das Gau-Böllerschützentreffen vom Gau Schwabach-Roth-Hilpoltstein. Um 17 Uhr stellt sich der Festzug in der Ortsmitte an der Ev. Kirche auf. Um 17 Uhr 30 geleitet uns die Kath. Kapelle, gefolgt von den Ehrengästen, dem Trachtenverein D’Achentaler aus Ramsau und ca. 50 bis 60 Böllerschützen zum Bogenplatz. Hier wird man die Böllerschützen unter dem Gau-Referenten Michael Kahr gegen 18 Uhr hören. Es wird mit Hand und Schaftböllern geböllert. Anschließend geht es ins Festzelt vor dem Schützenheim. Hier wird man am Abend einige Male D’Achentaler mit Tänzen aus dem Berchtesgadener Land sehen. Die Schuhplattler werden ebenso ihr bestes geben. Die eigene Musik haben sie auch dabei. Ab 21 Uhr wird es zum ersten Mal bei einem Gau-Böllertreffen ein Nacht-Böllern geben. Insgesamt wird jeder Böllerschütze zehnmal zu hören sein. Das Böllern wird ja in Bayern unter der Rubrik Brauchtum geführt. Es ist allerdings im Süden Bayerns z.B Chiemgau, Berchtesgadener Land und Isar-Winkel wesentlich stärker beheimatet als hier in Franken. Die Kornburger Böllerschützen, werden mit Sicherheit herzliche Gastgeber sein.

Bilder




- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kirchweih & sonst. Feste
Brauchtum

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version