Sie befinden Sich hier:

Mord, Weib und Gesang - Ansbach

Beginn:
02.02.2018, 19:30 Uhr
Ende:
-

Mord, Weib und Gesang in Ansbach

Zwei Theaterleute stellen fest, wie seicht das Theaterleben heutzutage ist. Wo bleibt die Moral? Sie kramen aus der Kiste alte Moritaten hervor, die vom Mittelalter bis zur Jahrhundertwende auf Märkten gesungen wurden. Mit erhobenem Zeigefinger belehrten und warnten sie die Menschen vor diversen Gefahren. Manchmal nahmen sie skurrile Züge an. Lauschen Sie gesungen Moritaten, wie „Sabinchen war ein Frauenzimmer“ oder „Tantenmörder“ von Frank Wedekind, die mit Laie, Trommel, Gitarre oder Piano belgeitet werden und rezitierten Gedichten.
Es erwartet Sie ein Abend voller Humor und Grusel. Gemeinsam möchten wir in die Geschichte eintauschen und auch die Moral wieder aus ihrer verstaubten Kiste holen.

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: 17,00 € *
Versandart: 1Kasse
* Preise inkl. MwSt. und Gebühren zzgl. Service- und Versandkosten.
Hinweis: Wir stellen auf dieser Seite Veranstaltungsinformationen von Drittfirmen (in diesem Fall Reservix.de) zur Verfügung. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen. Ebenfalls übernehmen wir keine Gewähr, dass auf Bildern gezeigte Künstler oder sonstige Inhalte tatsächlich bei der Veranstaltung zu sehen sind.
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Oper, Theater & Musical
Theater

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version