Sie befinden Sich hier:

Musikstudenten in Bundeswehr-Uniform: Ausbildungsmusikkorps spielt Konzert an der Mainschleife - Volkach

Beginn:
31.03.2017, 19:30 Uhr
Ende:
-

Mehr als 100 Musikerinnen und Musiker werden am Freitag, 31. März um 19.30 Uhr in der Mainschleifenhalle zu sehen und zu hören sein. Das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr gibt im Rahmen einer deutschlandweiten Konzertreise ein Gastspiel in Volkach und gestaltet das musikalische Finale zusammen mit dem Symphonischen Blasorchester Volkach.

Die jungen Soldatinnen und Soldaten des Ausbildungsmusikkorps, unter der Leitung ihres Chefdirigenten Oberstleutnant Michael Euler, spielen im März auf einer Deutschlandtournee acht Konzerte. Neben Bad Kissingen steht auch Volkach auf dem Tourneeplan. In der Mainschleifenhalle spielen die Musiker ein Benefizkonzert zu Gunsten der musikalischen Jugendarbeit an der Mainschleife. Der Erlös kommt somit der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V. zu Gute!

Das Konzertprogramm spiegelt die Ausbildungsinhalte wider und bietet ein breites musikalisches Spektrum eines symphonischen Blasorchesters. Neben der traditionellen Marschmusik liegt der musikalische Schwerpunkt im Bereich der symphonischen Blasmusik mit Stücken aus der Film- und Musicalwelt sowie klassischen Werken.
Volkach hat als Bundeswehrstandort seit vielen Jahrzehnten eine große Verbundenheit zu den Musikkorps der Bundeswehr. Die Arbeit der Musikschule trägt in diesem Zusammenhang ganz besondere Früchte! Derzeit absolvieren beispielsweise zwei Nachwuchskräfte des Symphonischen Blasorchesters Volkach ihre Ausbildung beim Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr. Innerhalb von vier Jahren werden diese in enger Kooperation mit der Robert Schumann Hochschule für Musik in Düsseldorf zu professionellen Orchestermusikern ausgebildet.

Für die Konzertbesucher in Volkach gibt es daher auch eine Besonderheit: Den zweiten Teil des Konzertes gestaltet das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr gemeinsam mit dem Symphonischen Blasorchester!

Oberstleutnant Michael Euler und der Dirigent des Symphonischen Blasorchesters Volkach, Bundesdirigent Ernst Oestreicher, haben extra ein Programm ausgesucht, welches beide Orchester auf der Bühne vereint: So werden neben dem großen Königsmarsch von Richard Strauss auch ein Mary Poppins-Medley und weitere Highlights für ein großes Blasorchester erklingen.

Das Konzert in der Mainschleifenhalle beginnt um 19.30 Uhr. Die Halle ist ab 19 Uhr geöffnet. Es gibt keine Platzreservierungen! Karten für das Konzert sind ab sofort im Vorverkauf bei der Touristinformation Volkacher Mainschleife erhältlich! Im Vorverkauf zahlen Erwachsene 12 Euro (Abendkasse 14 Euro). Schüler bis 16 Jahre und Studenten mit Ausweis zahlen im Vorverkauf 8 Euro (Abendkasse 10 Euro). Schwerbehinderte mit Ausweis erhalten ebenfalls den ermäßigten Ticketpreis. Telefonische Infos gibt es unter 09381 / 401 12 oder im Internet unter www.volkach.de!

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Konzert & sonst. Musik

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version