Sie befinden Sich hier:

Deutscher Mühlentag - Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Beginn:
05.06.2017, 11:00 Uhr
Ende:
-

Am Pfingstmontag, 5.6.2017 findet der 24. Deutsche Mühlentag im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen statt. Es gibt ein Aktionsprogramm für Jung und Alt rund um die beiden Mühlen des Museums.

In der Ölschlagmühle aus dem Spessartort Wiesthal steht zunächst das „Kollern“ auf dem Programm. Dabei werden Rapssamen im Kollergang von zwei schweren Mühlsteinen zermahlen. Später ist das „Schlagen“ angesagt. Bei diesem zweiten Schritt wird die ölhaltige Masse, die im ersten Arbeitsgang gewonnen wurde, mittels einer großen Stempelpresse ausgedrückt und auf diese Weise Rapsöl produziert.

Zweiter Schauplatz des Geschehens ist die Reßmühle. Bei ihr handelt es sich um das einzige Gebäude, das nicht ins Freilandmuseum Fladungen übertragen wurde, sondern bis heute an dem Ort steht, an dem es einst errichtet wurde. Hier dürfen die Besucher dabei zusehen, wie früher Getreide gemahlen wurde. Kinder können im Dachgeschoss außerdem spannenden Mühlenmärchen lauschen oder vor dem Gebäude Mühlräder basteln. Teil des Programms am Deutschen Mühlentag ist auch die Sonderführung Wo der Müller ein Fass aufmacht.

Weitere Informationen
freilandmuseum-fladungen.de

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse
Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version