Sie befinden Sich hier:

Saaleauenfest - Hof

Beginn:
08.08.2015, 13:00 Uhr
Ende:
09.08.2015 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent

Das Saaleauenfest in Hof ffindet im idyllischen Saalepark statt.
„Was(s)erleben“ – ist das Motto des Hofer Saaleauenfests am 8. und 9. August im idyllischen Saalepark gleich unterhalb der Altstadt. Inszeniert wird die Saale dabei durch Wasserspiele und eine eindrucksvolle Lichtkulisse, einen Sandstrand mit Beachbar sowie einen zünftigem Biergarten mit Livemusik.

„Was(s)erleben“ am Samstag und Sonntag

Tolle Cocktails, Internationale Spezialitäten, jede Menge Sand und tolle Stimmung! Wie im Süden fühlt man sich, wenn man das Fest durch das Tor aus roten Stelen betritt. Loungemöbel und schön geschmückte Stände verzaubern die Besucher und vermitteln das typische Urlaubsgefühl. In der Saale formieren sich Wasserfontänen, die am Abend farbig leuchten und am Sandstrand kann man sich auf den Strandliegen mit Cocktails erfrischen oder aktiv am Stand Up Paddling und Kanufahren teilnehmen. Auch E-Bikes stehen zum Testfahren zur Verfügung. Die Firma Wilo fordert zum Zielen auf Dosen mit einer Feuerwehrspritze auf. Auf dem Weg zum großen Biergarten, in dem am Samstagabend ab 17.00 Uhr „Memory Pain“ und „Gery & The Johnboys“ ihren Rock und Blues spielen, kann man an zahlreichen Aktionen für Jung und Alt teilnehmen. Mit der Reservistenkameradschaft Hof können die Besucher via Seilbrücke die Saale überqueren. Ganz sicher trocken bleibt man beim Stand der „Frankensteiners“, bei denen man seine Treffsicherheit beim Baseball testen kann. Auch die Kleinen kommen bei der „Narhalla Hof“ und dem Mütterclub Hof nicht zu kurz. Vom Fischereiverein Obere Saale, dem Wasserwirtschaftsamt und der Saaleallianz erfährt man Wissenswertes zur Saale und rund um den Hofer Fluss. Nicht verpassen sollte man auch die verschiedensten Tanzvorführungen. Von Zumba zum Mitmachen bis hin zum orientalischen Bauchtanz mit „Bahariya“ wird einiges geboten. Am Stand der evangelischen Jugendarbeit „Das Loch“ sind die begehrten Hof-Shirts und Infos über das neue Kulturzentrum „Alte Filzfabrik“ erhältlich.

Kulinarisch verführen beim Saaleauenfest Hofer Bier und „Wärscht“, fränkisch-bayerische und internationale Schmankerln, Fingerfood, Burger, Kaffee und Kuchen und andere süße Sachen, Cocktails, hochwertige Weine u.v.m. Auch in der Lounge der Lions-Clubs Hof und Hochfranken kann man sich mit leckeren Brotzeiten und angesagten Partygetränken so richtig verwöhnen. Den Gewinn spenden die Serviceclubs auch in diesem Jahr wieder für ein soziales Projekt.

Am Sonntag ist ab 10.00 Uhr Chillen an den Saaleauen angesagt. Man beginnt den Tag am Strand mit einem gemütlichen Brunch, im Biergarten mit einem Weißwurstfrühstück oder einem leckeren Mittagsgericht wie zum Beispiel Haxen mit Kraut. Auch am Sonntagnachmittag finden verschiedenste Familienaktionen statt. Musikalisch runden unter anderem die „Döbraberg-Musikanten“, „Saitenverkehrt“ mit Folk, Blues und Rock sowie das Hofer „Lerninstitut Arte“ das Programm ab.

Neu beim Saaleauenfest
In diesem Jahr macht das Spielmobil der Stadt Hof Station in den Saaleauen. Dort finden die Kinder zahlreiche Spielmöglichkeiten vor. Das „Lerninstitut Arte“ präsentiert seine Musikschule mit dem Konzept „Musikunterricht zuhause“. Die Besucher können an verschiedenen Instrumenten ihre Interessen und Fähigkeiten testen. Auf jeden Fall eine kulturelle Bereicherung ist der „Kulturbus 2015“. Er bringt eine vielfältige Mischung aus moderner, traditioneller, ernster und humorvoller Kunst mit. Zur Besatzung gehören Schauspieler, Musiker, Künstler und Performer mit den unterschiedlichsten Talenten.

Außerdem kann man sich von einem jungen, dynamischen Graffiti-Sprayer-Team inspirieren lassen und einem Holzkünstler bei der Arbeit zusehen.

Der Haupteingang zum Saaleauenfest befindet sich schräg gegenüber dem HofBad hinter dem Gebäude der Handwerkskammer (BTZ Hof) bei den roten Stelen in der Mühlstraße 19. Parkmöglichkeiten befinden sich rund um das Festgebiet. Am Samstagabend ab 17.00 Uhr wird ein Musikbeitrag von 5 Euro pro Besucher über 16 Jahre erhoben. Am Samstagnachmittag und am Sonntag ist der Eintritt frei. In der Hofer Touristinfo am Rathaus gibt’s Eintrittsbändchen für Samstagabend im Vorverkauf.

Öffnungzeiten
Samstag ab 13.00 Uhr
Sonntag ab 10.00 Uhr

Weitere Informationen
www.stadtmarketing-hof.de

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kirchweih & sonst. Feste

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version