Sie befinden Sich hier:

Tag der Artenvielfalt - Fürth

Beginn:
14.05.2017, 10:00 Uhr
Ende:
14.05.2017, 16:00 Uhr

Die Stadt Fürth lädt gemeinsam der Kreisgruppe des BUND Naturschutz (BN) und weiteren Kooperationspartnern unter dem Motto „Da läuft was in der Stadt“ am Sonntag, 14. Mai, von 10 bis 16 Uhr zum Tag der Artenvielfalt an der kleinen Mainau ein. Führungen und Informationsstände geben dabei einen Einblick in die umfangreiche Welt der Tiere und Pflanzen.

Los geht es bereits am Vortag um 20.30 Uhr mit einem Fledermausspaziergang durch das Pegnitztal. Am Veranstaltungstag sind Frühaufsteher um 8 Uhr eingeladen, heimische Vogelarten in ihrem Lebensraum zu beobachten und anhand ihres Gesangs zu bestimmen.

Nach der offiziellen Eröffnung um 10 Uhr durch Oberbürgermeister Thomas Jung, der um 10.30 Uhr zudem einen Mäusebussard von Kurt Hussong fliegen lässt, und Reinhard Scheuerlein, erster Vorsitzender des BUND Naturschutz, geht es um 10.30 Uhr mit einer Wildkräuterwanderung weiter. Ebenfalls um 10.30 Uhr berichtet der Fischereiverein bei einer Führung entlang der Pegnitz über das Leben in und am Wasser.

Über die Fürther Heilquellen informiert ab 11 Uhr ein Rundgang „Rund um die König Ludwig Quelle“ und um 11 und 14 Uhr gibt es bei einem Spaziergang Wissenswertes über Insekten und deren Lebensweisen zu erfahren. Um 12 und 15 Uhr lädt der Kneippverein zu einer Führung durch den Heilkräutergarten ein und gibt dabei einen Einblick in verschiedene Wasseranwendungsmethoden.

Welche Strategien Bäume entwickeln, um sich den Untergrund zu erschließen, ist Thema eines Rundgangs um 12.30 Uhr und um 13 Uhr gibt es Interessantes über die Entstehungsgeschichte des naturnahen Schaugartens des BN und den hier vorkommenden Tieren und Pflanzen.

Kinder, die sich in der Zubereitung von Zauberlimonade und Kräuterbutter ausprobieren möchten, haben dazu um 13.30 Uhr Gelegenheit, während um 14 Uhr der Biber im Pegnitztal in den Fokus rückt. Was Hummeln mit dem Fürther Stadtwappen zu tun haben und welche Kulturpflanzen nur von den Insekten bestäubt werden, wird um 15 Uhr beantwortet.

Außerdem lädt der Kleingartenverein Sonnenhügel Fürth gegenüber des BN-Schaugartens ab 11 Uhr zum Tag der offenen Gartentür mit Vorträgen, einer Pflanzen- und Gartenbücherbörse und einer ab 15 Uhr offenen Bühne ein.

Treffpunkt für alle Führungen ist an der Beach Flag bei den Infoständen an der Kleinen Mainau (beim Sanitärgebäude). Für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen sowie Getränken und Gegrilltem ist gesorgt.

 

Alle weiteren Infos unter www.fuerth.de/veranstaltungen.

Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Ort
Veranstaltungen in Fürth
... nach Thema
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version