Sie befinden Sich hier:

Tischlein deck dich (6+ / 60 Min.) - Nürnberg

Beginn:
28.01.2017, 16:00 Uhr
Ende:
-
Weitere Termine siehe am Ende dieser Seite

Tischlein deck dich (6+ / 60 Min.) in Nürnberg

von Alex Byrne, Michael Schramm & Sabine Zieser
nach Brüder Grimm & Giambattista Basile | Uraufführung

„Wovon sollt ich satt sein? Ich sprang nur über Gräbelein, und fand kein einzig Blättelein: mäh! mäh!“

Die berühmte Lüge einer Ziege ist der Anfang einer großen Geschichte.

Dabei hatte Anton die Ziege den ganzen Tag gefüttert. Doch Antons Mutter glaubt der Ziege mehr als ihrem Sohn. Anton flieht vor ihrem Zorn. In einem verwunschenen Tal trifft er auf den Menschenfresser Silvestre.

Dieser macht ihm drei Geschenke: Ein Tischleindeckdich. Einen Goldesel. Einen Knüppelausdemsack.

Aus der Welt der Menschenfresser, Zaubertische und Goldesel kommt Anton schließlich als Gewinner nach Hause. Armut und Hunger sind besiegt und er schließt Frieden mit seiner Mutter, die ihm gesteht, dass sie auf die Lüge der Ziege hereingefallen ist.

„Tischlein deck dich“ ist ein Stück für Krumme und Quere, für Kinder die nicht alles schaffen, für Verlierer, Träumer und Verrückte. Und es soll natürlich Lust machen, das Leben zu leben – mit allem was sich bietet. Volle Tische, Gold aber auch die Niederlagen, die keinem erspart bleiben. Und natürlich ist es ein Stück, das Kindern Mut machen soll, wie in vielen Stücken in unserem Theater. Denn wie heißt es so schön am Ende in Basiles Erzählung: „Narren und Kindern steht der Himmel bei.“

Mit: Stefan Drücke, Niklas Kammermeier, Michael Schramm & Sabine Zieser
Regie: Alex Byrne Bühne: Maria Pfeiffer Kostüme: André Schreiber
Komposition & Arrangements: Niklas Kammermeier Lichtdesign: Gabriela Wieczorek Regieassistenz: Miriam Spahl

1. bis 4. Klasse | ca. 65 Minuten

In Kooperation mit dem Staatstheater Nürnberg

Sehenswert. (Nürnberger Nachrichten)

Diese gelungene Produktion mit temporeichen Musikeinlagen im Moritatenstil kam beim Premierenpublikum sehr gut an. (...) Dem mitreißenden Ensemble gelingt unter der Regie des Engländers Alex Byrne mit guter Balance aus Komik, Lebensweisheit und Musik eine kurzweilige Parabel über Lüge, Vertrauen, Versagen und Lebensmut. Das Stück mit dem Sympathieträger Anton will auch den kleinen verzagten Helden Mut und Lust auf das Leben mit allen dazugehörigen Niederlagen machen. (Nürnberger Zeitung)

Tickets für diese Veranstaltung bei www.reservix.de kaufen
Preis pro Ticket: 11,55 € *
Versandart: Tickets selbst ausdrucken (print@home) oder Versand per Post
* Preise inkl. MwSt. und Gebühren zzgl. Service- und Versandkosten.
Hinweis: Wir stellen auf dieser Seite Veranstaltungsinformationen von Drittfirmen (in diesem Fall Reservix.de) zur Verfügung. Für die Korrektheit dieser Daten wird keine Gewähr übernommen. Ebenfalls übernehmen wir keine Gewähr, dass auf Bildern gezeigte Künstler oder sonstige Inhalte tatsächlich bei der Veranstaltung zu sehen sind.
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Besitzen Sie Fotografien dieser Veranstaltung und möchten Sie diese hier präsentieren? Dann klicken Sie bitte auf "Diese Beschreibung ergänzen" im Service-Bereich auf der rechten Seite, um uns Ihre Bilder zu schicken. Wir veröffentlichen Ihre Bilder unter Nennung Ihres Namens.

- Werbung -
Adresse

Weitere Termine dieser Veranstaltung

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Oper, Theater & Musical
Theater
Für Kinder

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version