Sie befinden Sich hier:

Viertelmeister-Tag - Kronach

Beginn:
07.04.2017, 18:00 Uhr
Ende:
07.04.2017 - Uhrzeit unbekannt oder Ganztagesevent

Beim Viertelmeister-Tag wird an die hochstiftliche Zeit Kronachs, als der Fürstbischof von Bamberg Landesherr und Kronach eine bedeutende Stadt innerhalb des Hochstiftes war, erinnert.
Einmaliges historisches Spektakel mit reichlich Musik, Tanz und Schmäuß.

Jedes Jahr nach Ostern rufen die Viertelmeister die historische Szene von Kronach zusammen, um mit ihnen den Viertelmeister-Tag zu begehen. An diesem Tage vollzieht sich im Alten Rathaus der Stadt, in der alten Markthalle, ein „Spektakel“, das es in keiner weiteren fränkischen Stadt gibt. So lässt sich der (Ober-)Bürgermeister der Stadt von seinen Viertelmeistern berichten, was sich jeweils im vergangenen Jahr in den Vierteln der Oberen Stadt zugetragen hat. Die Bürger der Stadt verfolgen diese Aussprache aufmerksam und achten darauf, dass die Viertelmeister zumindest nahe an der Wahrheit bleiben. Denn von ihren Berichten hängt es ab, ob sie ein weiteres Jahr die Verantwortung für ihre Viertel übertragen bekommen.

Mit dem Viertelmeisterschwur und der Überreichung der Viertelmeisterketten wird schließlich das "Dienstverhältnis" besiegelt. Nun darf mit Musik, Tanz und Schmäuß gefeiert werden.

 

Veranstalter / Kontakt
Tourismusbüro der Stadt Kronach

Weitere Informationen
www.kronach.de

Bilder




- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Kirchweih & sonst. Feste
Mittelalter
Sonstiges

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version