Sie befinden Sich hier:

Vom Affenmenschen zum Übermenschen? - Erlangen

Beginn:
24.11.2017, 19:00 Uhr
Ende:
-

Waren unsere Vorfahren primitive Affenmenschen? Welche Indizien gibt es aus dem Bereich der Fossilien und der Gehirn-, und Sprachforschung? Und wie vergleicht sich dazu das Schöpfungsmodell?

Zu welcher Sorte Mensch gehören Sie? Sind Sie jemand, der dazu neigt, die Aussagen von Wissenschaftlern einfach als gegeben hinzunehmen und nicht weiter zu hinterfragen? Akzeptieren Sie die Abstammung der Menschheit von affenartigen Vorfahren einfach als Tatsache, weil Sie es so gelernt haben? Oder sind Sie jemand, der derartige Bahauptungen auf den Prüfstand stellt, weil er sich der prinzipiellen Begrenztheit der historischen Wissenschaften bewusst ist? Die Frage nach dem Ursprung beeinflusst unser gesamtes Denken und unser Selbstverständnis als Menschen. Denn entweder sind wir ein unbedeutendes Zwischenglied in einer langen evolutionären Entwicklungsgeschichte vom Affenmenschen zum Übermenschen, oder das gewollte Ergebnis eines uns liebenden Schöpfers. Hat die Evolutionstheorie Recht, dann gibt es für den einzelnen Menschen keine befriedigenden Antworten auf die drei großen Fragen: Woher komme ich? Warum bin ich hier? Wohin gehe ich?

Dr. rer. nat. Markus Blietz geht wissenschaftlich fundiert und doch für interessierte Laien verständlich den Sachen auf den Grund. Akribisch genau werden wissenschaftliche Indizien untersucht und zu einem Puzzle zusammengesetzt.

 

Eintritt
frei

Veranstalter/Kontakt
Freie Baptisten-Gemeinde Erlangen
Schallershofer Straße 72 a
91056 Erlangen
09131 / 41803

Bilder

Vortragsreihe Glaube+Verstand
- Werbung -
Adresse
Gemeindehaus der Freien Baptisten-Gemeinde
Schallershofer Straße 72 a
91056 Erlangen

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Vorträge

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version