Sie befinden Sich hier:

Was tun in den Herbstferien? Spannende Zeitreise im Zirndorfer Museum "Wallenstein auf der Spur" - Zirndorf

Beginn:
03.11.2016, 14:30 Uhr
Ende:
-

Damit in den Herbstferien keine Langeweile aufkommt, können Kinder zwischen 7 und 10 Jahren einen spannenden Nachmittag im Zirndorfer Museum verbringen.

Am Donnerstag, den 03. November startet um 14.30 Uhr die 1½ std. Führung "Wallenstein auf der Spur".

In zeitgenössischen Kostümen treten die Kinder eine spannende Reise zurück in die Zeit des Dreißigjährigen Krieges an. Dabei werden sie allerlei Aufregendes über die Schlacht auf der Alten Veste, den Oberbefehlshaber Albrecht von Wallenstein und über sein Lager in Zirndorf hören, sehen und fühlen. Fragen wie Warum konnten die Musketiere nur bei schönem Wetter schießen? Wie ging es im Wallenstein-Lager zu? Wie sah das „stille Örtchen“ aus? und Weshalb trugen die Soldaten keine einheitlichen Uniformen? werden geklärt. Zudem kann jedes Kind selber ausprobieren, wie schwer eine Muskete und ein Brustpanzer sind.
Für diese Führung zahlt jedes Kind 2 € .

 

Weitere Informationen: Städtisches Museum Zirndorf, Spitalstr. 2, 90513 Zirndorf, Tel.: 0911-96060590, Fax: 0911-960605920 – www.museum.zirndorf.de, museum@zirndorf.de,

Öffnungszeiten: Di - So 11-16 Uhr

Bilder

- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Veranstaltung suchen
... nach Thema
Für Kinder
Stadtführung

Diese Veranstaltung...
Soziale Netzwerke
Version