Sie befinden Sich hier:

Bamberger Krautbraten

Zutaten: 

Für 3 - 4 Personen

  • 1 Weißkraut
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Hackfleisch
  • 200g Schnitzelfleisch
  • 1/2 Liter Weißwein
  • Kümmel
  • Fondor
  • Salz & Pfeffer
  • Optional: geräuchertes Bündchen
Zubereitung:

Das in kleine Würfel geschnittene Schnitzelfleisch und das Hackfleisch anbraten. Zwiebel andünsten und alles mit Wein aufgießen. Wer möchte, kann auch etwas Wasser dazugeben. Mit Kümmel, Fondor, Salz und Pfeffer würzen.

Krautblätter in heißem Wasser ablösen und in eine gefettete Form geben. Die Krautblätter so legen, dass sie über den Rand hinausragen.

Dann den Rest des Krautes kleinschneiden und mit dem Fleisch dünsten. Alles zusammen in die mit Kraut ausgelegte Auflaufform geben, mit den überstehenden Kraut bedecken. Nach Wunsch das geschnittene geräucherte Bündchen darüber legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40-45 Minuten bei 200°C garen.

Tipp

  • Dazu schmecken Salzkartoffeln sehr gut.
Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version