Sie befinden Sich hier:

Karpfen gebacken

Zutaten: 
  • pro Person ein halber Karpfen
  • Pfeffer und Salz
  • Grobes Weizenmehl (evtl. mit etwas Weizengrieß gemischt)
  • Butterschmalz
  • Zitronenscheiben zum garnieren
Zubereitung:

Die vorbereiteten Karpfenhälften pfeffern und salzen und etwas ziehen lassen. Von beiden Seiten im Mehl wenden (auch die Flossen) und in der Fritteuse oder im schwimmenden Fett in der Pfanne bei 170 Grad 10 bis 15 Minuten kross rausbraten. Mit Zitronenscheibe garnieren.

Dazu gibt es Kartoffelsalat und gemischten Salat.

Weitere Informationen:

  • Karpfen wird nur in den Monaten mit "R" gegessen, also September bis April.
  • Vom Fischhändler den Karpfen ausnehmen, entschuppen und halbieren lassen.
  • Liebhaber essen mit dem Karpfen auch das panierte und mit herausgebackene Ingraisch. Das sind die Innereien des Karpfens (Milchner, Rogen).
Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version