Sie befinden Sich hier:

Krautbraten (aus Hackfleisch und Weißkraut)

Zutaten: 

500 gr. Hackfleisch gemischt
2 Brötchen,1 Ei
1 Zwiebel
etwas Fett bzw. Öl zum Einfetten der Bratform und zum Überstreichen der Teigmasse
2 EL Mehl
Salz, Pfeffer, etwas Majoran
500 gr. gekochtes Weißkraut

Zubereitung:

Brötchen in Milch oder Wasser einweichen, mit dem Ei, Salz, Mehl und Hackfleisch durchmischen. Weißkraut sehr klein schneiden oder besser durch den Fleischwolf drehen, zu dem Fleischteig geben, würzen und gut durchkneten, abschmecken. Die Masse in einer gefetteten Bratform glattstreichen, mit heißem Fett bestreichen und in der Röhre etwa eine Stunde braten.

Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version