Sie befinden Sich hier:

Krautwickel

Zutaten: 

Für 2 Personen

  • 1/2 Weißkraut
  • 250g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1/2 Zwiebel
  • 80ml Fleischbrühe
  • 50g saure Sahne
  • 1 EL Butterschmalz
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung:

Das Weißkraut wird in kochendem Wasser blanchiert und anschließend werden die Blätter abgelöst.

Hackfleisch mit Ei und Zwiebel vermengen und die Mischung mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3 Blätter des Weißkrautes auf ein Brett legen und die Hälfte der vorbereiteten Hackfleischmischung daraufgeben. Die Krautblätter aufrollen (am besten seitlich etwas einschlagen und dann längsseitig aufrollen) und mit einem Küchengarn fixieren.

Die Krautwickel zuerst in heißem Butterschmalz anbraten und dann die Fleischbrühe hinzugeben. Für ca. 1 Stunde müssen die Krautwickel nun dünsten. Anschließend die Krautwickel herausnehmen und den zurückbleibenden Fond mit Sahne abbinden. Die Sauce wird nun noch mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt.

Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version

 

Danke!

Danke für das super Rezept! War leicht nachzukochen und hat sehr gut geschmeckt!!!