Sie befinden Sich hier:

Rinderbrust in Meerrettich-Sauce

Zutaten: 

Für 2 Personen

  • 1 Pfund Rinderbrust
  • 250g Rinderknochen
  • 4 weiße Pfefferkörner
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1/2 Zwiebel
  • Petersilie, Schnittlauch
  • etwas Mehl
  • Butter
  • 100g Schlagrahm
  • 2 EL geriebener Meerrettich
  • Zucker, Salz
  • Zitronensaft
  • Worcestersauce
Zubereitung:

Brühe aus 2 Liter Wasser, Suppengrün, Knochen, Zwiebel, Petersilie und Pfefferkörner in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 1 Stunde leicht köcheln. Dann die Rinderbrust hinzugeben und weitere 2 Stunden sieden lassen (nicht kochen).

Für die Sauce Mehl in Butter anschwitzen und dann Schlagrahm sowie ca. 300 ml der Brühe einrühren. Kontinuierlich rühren und für 10 Minuten kochen lassen. Meerrettich hinzugeben und mit Zucker, Salz, Zitronensaft und Worcestersauce würzen.

Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce übergießen. Mit Schnittlauch garnieren.

Tipp

  • Dazu passen Salzkartoffeln oder Knödel.
Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version