Sie befinden Sich hier:

Der Geheimtipp-Guide präsentiert inhabergeführte Hotels in Erlangen

Neue Broschüre des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins
Der Geheimtipp-Guide präsentiert inhabergeführte Hotels in Erlangen

Eines haben die sieben Hotels gemeinsam, die sich im Geheimtipp-Guide inhabergeführter Hotels präsentieren: die Hotels zeichnen sich durch etwas Besonderes aus. Gastronomie, Architektur oder eine traditionsreiche Geschichte –Gäste, die das Außergewöhnliche schätzen und in einem kleinen Hotel mit persönlichem, individuellem Service übernachten möchten, sind hier genau richtig. „Mit dem Geheimtipp-Guide geben wir unseren Gästen ein Büchlein an die Hand, das ihnen hilft, die besondere Hotellerie in der Stadt zu entdecken – mit Tipps von Gastgebern für ihre Gäste“, so Christian Frank, Geschäftsführer des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins (ETM).

Inhaber verraten ihre Insider-Tipps für Erlangen
In welchem Restaurant geht man bei einem Besuch in Erlangen Essen? Wo kann der Geschäftsreisende am Abend eine Runde Joggen gehen? Was macht Erlangen besonders? Die Inhaber und Geschäftsführer der Hotels im Geheimtipp-Guide geben ihre ganz persönlichen Tipps für eine Entdeckungstour durch Erlangen und verraten, was sie an ihrer Stadt so lieben.

Die Broschüre ist ab sofort in der Tourist-Information Erlangen erhältlich: Rathausplatz 3, 91052 Erlangen. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8:30 bis 17:00 Uhr, Freitag 8:30 bis 15:00 Uhr und Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr.

Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein ETM:
Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e. V. vereint seit 1950 die touristischen Leistungsträger der Medizin- und Universitätsstadt Erlangen und fördert die Wirtschaft und den Tourismus. Speziell für das Stadtmarketing wurde 1997 die Abteilung City-Management etabliert, die im Interesse der Einzelhändler aktiv ist und die Einkaufsstadt Erlangen vermarktet. Als Unternehmensstandort von Siemens und innovativer Unternehmen der Medizintechnik genießt der Wirtschaftsstandort Erlangen internationales Ansehen. Die dynamisch wachsende mittelfränkische Fahrradstadt hat aktuell über 100.000 Einwohner, davon rund 30.000 Studenten. Die 1000jährige Hugenottenstadt bietet Bürgern und Touristen eine Vielfalt an Kunst, Kultur und Veranstaltungen, wie den Comic Salon, das Poetenfest oder das Internationale Figurentheater-Festival. Der ETM fördert multimediale Tourismusprojekte wie die Stadtführung mit dem Audio-Guide oder die Erlangen-App, für Angebote im E-Gouvernement und im E-Tourismus. Mehr Infos unter www.erlangen.de/tourismus

- Werbung -
Bilder

Präsentieren den Geheimtipp-Guide Erlangen (von links): Terese Langhammer (Der Graue Wolf), Marco Altmann-Morelli (Altmann’s Stube), Erika Flegner (Zeitwohnhaus), Klaus Förtsch (Creativhotel Luise), Kristina Dotzauer (La Brasserie, Stadthaus), Julia May (ETM) © ETM
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Erlangen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version