Sie befinden Sich hier:

Erlanger Veranstaltungshighlights und Neuheiten 2014

Die Erlanger Veranstaltungshighlights 2014 – vom „Erlanger Frühling“, über kulturelle Höhepunkte, neuen Touren für Genießer und langer Shopping-Nacht bis hin zu „Erlangen on Ice“: Erlangen hat viele Gesichter und bietet über das Jahr verteilt wieder eine facettenreiche Veranstaltungspalette.

Die Saison wird am 30. März mit dem „Erlanger Frühling“ eröffnet. Die ganze Stadt freut sich auf das nahende Frühjahr und bummelt am verkaufsoffenen Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr durch die Einkaufsstraßen und über die Erlanger Plätze. Ein weiterer Familien-Sonntag ist der beliebte „Tag der Altstadt“, der am 29. Juni sein 8-jähriges Bestehen feiert. Auch am 37. Erlanger Marktplatzfest von 23. bis 24. August sind die Geschäfte der Altstadt am Sonntag geöffnet. Die Herbstzeit läutet der „Erlanger Herbst“ am 19. Oktober ein. Die ganze Stadt ist auf den Beinen und flaniert durch die Straßen, genießt kulinarische Köstlichkeiten und informiert sich über Tipps zur Freizeit- und Urlaubsgestaltung in der Heimat auf der Tourismusmesse am Marktplatz.

Neu ist, dass die Erlanger Sternen Nacht im Jahr 2014 zum ersten Mal in der Vorweihnachtszeit stattfindet. Am 28. November darf bis 23 Uhr nach Herzenslust eingekauft werden. Genug Zeit also, nach ersten Weihnachtsgeschenken zu stöbern und die vorweihnachtliche Atmosphäre in der Erlanger Innenstadt zu genießen. Die Sternen Nacht ist auch der Startschuss für die „Weihnachtsstadt Erlangen“. Bereits 2013 hat das City-Management Erlangen neue Akzente für das Weihnachtserlebnis in der Erlanger Innenstadt gesetzt. Mit der Kindereisenbahn auf dem Hugenottenplatz, der Eislaufbahn „Erlangen on Ice“ am Marktplatz und mit der sparsamen und stimmungsvollen LED-Beleuchtung ist es gelungen, Erlangen zu einer attraktiven Weihnachtsstadt auszubauen.

Kultur, Kultur, Kultur – heißt es auch in diesem Jahr wieder in Erlangen. Ein Highlight sind sicherlich die 32. Bayerischen Theatertage, die vom 16. Mai bis 1. Juni in Erlangen stattfinden. Aber auch der Internationale Comic-Salon (19. bis 22. Juni) und das Erlanger Poetenfest (28. - 31. August) werden wieder zahlreiche Besucher von nah und fern in die Hugenottenstadt locken. Verschiedene hochklassige Ausstellungen runden den Erlanger Kulturkalender ab. Die Ausstellung „Affekte“ im Kunstpalais, die vom 4. April bis 8. Juni zu sehen ist und auf einer internationalen Kooperation mit dem Gemeentemuseum in Helmond, Niederlande, und dem Cultuurcentrum in Mechelen, Belgien, basiert, ist nur ein Beispiel.

Genuss- und Bierliebhaber kommen bei verschiedenen Themenführungen auf Ihre geschmacklichen Kosten. Allen voran ist hier die „Erlanger Genuss-Tour“ zu nennen, die in den letzten beiden Jahren eine wahre Erfolgsgeschichte geworden ist. Über 1.100 begeisterte Teilnehmer haben die sechs ausgesuchten Orte in historisch interessanten Gebäuden besucht und dabei nicht nur kulinarische Köstlichkeiten genossen, sondern auch vieles über die bewegte Erlanger Geschichte erfahren. Ab April beginnt die neue Genuss-Saison. Eine neue Erlebnistour, bei der Kulinarisches aus Erlangen probiert und entdeckt werden kann, ist in der Planung. Sie dürfen gespannt sein!

Auch zum Thema „Bier“ wird es in 2014 neue touristische Angebote geben. Erlanger und Besucher der Stadt dürfen sich auf neue Aktionen zum „flüssigen Gold“ freuen. Lassen Sie sich überraschen! Die Broschüre „Bier- und Braukultur“ ist ideal für Bierliebhaber. Die Neuauflage wird durch eine Beschreibung des „Erlanger Brauereiwegs“ mit 19 Stationen zur Biergeschichte und beispielsweise einer Erweiterung des „Erlanger Bierkalenders“ aufgewertet. Kurzum: In dieser Broschüre finden Sie alles, was Sie schon immer über die „Bierstadt Erlangen“ wissen wollten.

Mit der Broschüre „Tipps & Touren“ sind Erlangen Entdeckerinnen und Entdecker bestens ausgerüstet. Neben Informationen zu den öffentlichen und buchbaren Stadtführungen und Sehenswürdigkeiten enthält die Broschüre auch Tipps zu Aktivitäten in Erlangen sowie zu den Themenbereichen „Museen & Galerien“, „Bühnen“, „Kinos“ und „Erlangen für Familien“. Neben einer neuen Farbkodierung, die die Suche nach bestimmten Themen erleichtert, wurden auch ein übersichtlicherer Stadtplan und der Verkehrsnetzplan des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg integriert.

Aktuelles zu allen Aktionen und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite www.erlangen-marketing.de. Die aktuellen Broschüren sind online bestellbar oder in der Tourist-Information am Rathausplatz erhältlich.

 

Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V.
Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e. V. bündelt seit 1950 die touristischen Leistungsträger der Medizin- und Universitätsstadt Erlangen und fördert die Wirtschaft und den Tourismus. Speziell für das Stadtmarketing wurde 1997 die Abteilung City-Management etabliert, die im Interesse der Einzelhändler aktiv ist und die Einkaufsstadt Erlangen vermarktet. Als zentraler Unternehmensstandort der Siemens AG sowie zahlreicher innovativer Unternehmen im Bereich Medizintechnik genießt Erlangen als Wirtschaftsstandort internationales Ansehen. Die dynamisch wachsende mittelfränkische Fahrradstadt hat aktuell über 106.000 Einwohner, rund 30.000 Studenten studieren an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Die über 1000-jährige Hugenottenstadt Erlangen bietet Bürgern und Touristen eine Vielfalt an Kunst, Kultur und Veranstaltungen, wie z.B. der Internationale Comic-Salon, das Poetenfest oder das Internationale Figurentheater-Festival. Neben dem breiten Spektrum von klassischen Stadtführungen fördert der ETM multimediale Tourismusprojekte wie Stadtführungen mit dem Audio-Guide oder die Erlangen-App. Mehr Infos unter http://www.erlangen-marketing.de.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Erlangen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version