Sie befinden Sich hier:

Die „elektronische“ Zeitung

Wer ärgert sich nicht über die kontinuierlich steigenden Kosten seines Zeitungsabos?
Abhilfe könnte die „elektronische“ Zeitung (e-Paper) bieten.

e-Paper sind eine digitale 1:1 Kopie der gedruckten Ausgabe einer Zeitung/Zeitschrift. Der Nutzer erhält das Abbild der Druckausgabe auf seinen Bildschirm und kann anhand einer nebenstehenden Navigationsleiste durch die tagesaktuelle Zeitung blättern.
e-Paper gibt es inzwischen schon für viele Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Zeitschriften.

Die Auflagen der e-Paper wachsen kontinuierlich, die Preise bewegen sich bei 50 bis 70 Prozent der Papierausgabe.

Und gerade die wachsende Verbreitung von Tablets unterstützt e-Papers. Denn sie sind besonders gut zum Lesen geeignet. Denn man will seine Zeitung ja nicht unbedingt immer nur am PC lesen.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Allgemein
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version