Sie befinden Sich hier:

Die Gewinner des Weltmusikwettbewerbs creole – Globale Musik aus Bayern 11 stehen fest!

Nach zwei erfolgreichen Wettbewerbstagen mit einem Publikumsrekord von 1300 Besucher/-innen wurden in der Nacht zum 13. Februar 2011 in der Tafelhalle in Nürnberg die Gewinner des Wettbewerbs creole – Globale Musik aus Bayern bekannt gegeben. Aus 14 Gruppen konnten Kellerkommando (www.kellerkommando.de, eine Danksagung steht unter www.sendspace.com/file/aftf15 bereit) und 1K Systems (http://www.myspace.com/1ksystems) in einem 20- minütigem Auftritt die fünf-köpfige Jury unter dem Vorsitz von Muchtar Al Ghusain (Kulturreferent der Stadt Würzburg) überzeugen und ein Preisgeld von je 2000 Euro, gesponsert von maxidSL, entgegen nehmen. Der Publikumspreis der Nürnberger Nachrichten mit einem Preisgeld von 1000 € geht an Monaco Bagage (www.monacobagage.de)

Die beiden Gewinner vertreten nun Bayern beim Bundeswettbewerb creole – Globale Musik aus Deutschland vom 19. bis zum 21. Mai 2011 in Berlin. Zuvor finden am 27. März und am 8. April in der Villa Leon (www.kuf-kultur.de/villa) in Nürnberg die Preisträgerkonzerte mit den beiden Gewinnern statt.

Der Publikumspreisträger spielt bereits am Freitag, den 18. Februar im Künstlerhaus Nürnberg (http://www.kubiss.de/kultur/info/kuf/k4/eingang.asp)

Weitere Informationen zu den Regionalwettbewerben und zum Bundeswettbewerb finden Sie im Internet unter:
www.creole-weltmusik.de

- Werbung -
Bilder


Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version