Sie befinden Sich hier:

Mit der MAINFRANKENBAHN und dem MAIN-SPESSART-EXPRESS zum Berufsinformationstag: Auszubildende der Deutschen Bahn

Am Samstag, 28. Februar öffnet die Deutsche Bahn in Nürnberg von 10 bis 14 Uhr ihre Türen, um Schüler und Jugendliche sowie Eltern über die vielfältigen Ausbildungsberufe des Konzerns zu informieren. Die Auszubildenden der Deutschen Bahn stehen für Fragen und Antworten rund um die Berufsausbildung bei der DB zur Verfügung. Ferner können die Besucher bei Interesse ihre Bewerbungsunterlagen direkt vor Ort checken lassen und ein persönliches Beratungsgespräch führen.

Für 2015 sind bayernweit noch Ausbildungsplätze in verschiedenen Bereichen offen. So können sich interessierte Jugendliche auf verschiedene Verkehrsberufe, z.B. Lokführer und Fahrdienstleiter, gewerblich-technische Berufe, z.B. Mechatroniker und Elektroniker für Betriebstechnik oder Gleisbauer, aber auch auf für die Bahn auf den ersten Blick eher untypische Berufe wie den Koch bewerben.

Die Veranstaltung findet bei der DB Mobility Logistics AG, DB Training & Consulting, Bahnhofplatz 6, 90443 Nürnberg, in der 3. Etage im „Diehl-Haus“ statt.

Jährlich bietet der Konzern in Bayern ca. 500 Ausbildungsplätze in mehr als 25 verschiedenen Berufen an. Selbständigkeit, Kundenorientierung, unternehmerisches Denken und Teamgeist prägen die Ausbildung und Programme bei der DB AG. Innovative Konzepte unterstützen das effektive Lernen in der Ausbildung und den Berufseinstieg bei der DB AG. Nach erfolgreicher Ausbildung bietet die Deutsche Bahn AG eine Übernahmegarantie in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis an.

Wann?
28. Februar 2015 von 10.00 bis 14.00 Uhr

Wo?
DB Trainingszentrum Nürnberg, Bahnhofsplatz 6, in der 3. Etage im „Diehl-Haus

Was?
Azubis geben Auskunft über ihre Erfahrungen bei der Deutschen Bahn.
-> Infostände zu den verschiedenen Ausbildungsberufen bei der DB
-> Bewerbungstipps und die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit Personalverantwortlichen
-> Infos zum Bewerbungsprozess

Weitere Info zur Ausbildung bei der Bahn www.deutschebahn.com/karriere

Anreisetipp
Am besten mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Nürnberger Hauptbahnhof fahren; gegenüber dem Westausgang des Hauptbahnhofes befindet sich das DB Trainingszentrum in der 3. Etage des Diehl-Haus (Bahnhofstr. 6)
Mit dem BAYERN-Ticket - bis zu 5 Personen, ganz Bayern, ab 23 Euro!
www.bahn.de/bayern-ticket

 

"Mainfrankenbahn" – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.
Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.
Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn zu Ihrem Ziel.
Weitere Infos gibt es „online“ unter: www.bahn.de/mainfrankenbahn

„Main-Spessart-Express“ - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und Erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regional-Express-Linie "Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").
So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.
Ab Dezember 2015 Ausdehnung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!
Weitere Infos gibt es „online“ unter: www.bahn.de/main-spessart-express

- Werbung -
Bilder

Ausbildung DB

Ausbildung DB

Ausbildung DB

Mainfrankenbahn am Haltepunkt Schonungen

Reisen mit dem Bayern-Ticket 2015

Bahnnetz Mainfrankenbahn + Main-Spessart-Express

Main-Spssart-Express
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Unternehmen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version