Sie befinden Sich hier:

Literaturausstellung: „Der Weltpoet: Friedrich Rückert (1788–1866)

Dichter, Orientalist, Zeitkritiker“ vom 8.04. – 10.07.2016 in der Großen Halle der Kunsthalle Schweinfurt.

Am 31. Januar 2016 jährt sich der Todestag Friedrich Rückerts zum 150. Mal. Die Stadt Schweinfurt hat angesichts dieses anstehenden Gedenkens beschlossen, besagtes Jahr zum „Rückert-Jahr“ auszurufen, um dem hier geborenen Dichter und Orientalisten ihre besondere Referenz zu erweisen.

Neben seinem großen Erfolg als Lyriker wandte er sich schon frühzeitig den orientalischen Sprachen und Kulturen zu. Rückert hat fast alle kulturell relevanten Werke aus 44 Sprachen mit 17 Schriftsystemen ins Deutsche übertragen.

Anhand von Manuskripten, Büchern, Bildern und Lebenszeugnissen wird neben seinem dichterischen Schaffen natürlich auch sein wissenschaftliches Wirken an den Universitäten Erlangen (1826-1841) und Berlin (1841-1848) dargestellt.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version