Sie befinden Sich hier:

Plattform für globale Klänge aus Bayern - "creole Bayern" startet in die nächste Runde

Am 20. und 21. September werden in der Tafelhalle bei den "creole Bayern"-Wettbewerbskonzerten zum vierten Mal die bayerischen Bands mit den spannendsten globalen Klängen gekürt. Vom 18. März bis 17. Mai läuft die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb, der wieder vom Nürnberger Amt für Kultur und Freizeit federführend organisiert wird.
Parallel startet auch die Ausschreibung für die sechs anderen "creole"-Regionalwettbewerbe in ganz Deutschland. Die jeweiligen Siegerbands nehmen dann im Mai 2014 am Bundeswettbewerb in Hannover teil. Die Vielfalt der Musik-Kulturen ist bei "creole" Programm, gesucht werden die interessantesten musikalischen Grenzgänger/-innen und Virtuos/-innen neuer musikalischer Ausdrucksformen. "creole - Globale Musik aus Bayern" bietet über den Wettbewerb hinaus, Musikern und Musikerinnen aus Bayern eine Plattform für Austausch und Vernetzung. Bei der letzten "creole"-Runde gewann eine der beiden bayerischen Siegerbands, das Bamberger "Kellerkommando", einen der drei Preise auf Bundesebene.

Anmeldung und Info: Amt für Kultur und Freizeit, Manfred Beck, Tel. 0911/ 231-7698,
Internet: www.creole-weltmusik.de, www.facebook.com/creole.bayern

- Werbung -
Bilder

Preisträger 2011: Kellerkommando
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version