Sie befinden Sich hier:

Wölfe Rimpar laden Flüchtlingskinder und Erstsemester zum Spitzenspiel ein

Die DJK Wölfe Rimpar spielen am kommenden Freitag, 17. April 2015 um 20:00 Uhr, gegen den TV Bittenfeld in der s.Oliver Arena Würzburg. Zu diesem Spitzenspiel in der 2. Handball Bundesliga laden die Wölfe Rimpar gemeinsam mit ihrem Eventpartner, der Agentur Die Gebrüder Krimm, zum einen zahlreiche Flüchtlingskinder aus der Region und zum anderen 100 Erstsemester Studenten der Universität Würzburg ein.

Die Studenten möchte man damit herzlich Willkommen in Würzburg heißen, denn in dieser Woche hat das Sommersemester begonnen. Den Flüchtlingskindern und deren Betreuern möchte man ein paar schöne, unvergessliche Stunden bescheren. In der Vergangenheit wurden bereits mehrmals Flüchtlinge zu den Heimspielen der Wölfe Rimpar eingeladen.

Zu diesem Spitzenspiel werden auch Thomas Lurz, mehrfacher Schwimmweltmeister und Olympiamedaillengewinner sowie die Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann erwartet.

Wer noch Karten für dieses Handballspiel in der 2. Bundesliga kaufen möchte, erfährt alle Informationen darüber auf der Website der Wölfe Rimpar: www.rimparerhandballer.de/tickets.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version