Sie befinden Sich hier:

Nürnberg: Anmeldeschluss für Betreuung in den Pfingstferien

Wer ein spannendes Angebot oder eine zuverlässige Betreuung seiner Kinder in den Pfingstferien sucht, wird beim Jugendamt der Stadt Nürnberg fündig. Das Jugendamt und seine Kooperationspartner bieten Kindern von der 1. bis 4. Klasse an mehreren Standorten in Nürnberg sowohl Spiel und Spaß als auch spielerische Förderung. Die Betreuungszeiten sind in der Regel von 7.30 bis 16.30 Uhr.

Mit der Ferienbetreuung für Schulkinder hat das Jugendamt vor einigen Jahren ein von Eltern gefordertes zusätzliches Angebot geschaffen. Die bisherigen Buchungszahlen belegen diesen Bedarf allerdings nicht. Es gibt derzeit noch viele freie Plätze, nur für wenige Angebote während der Pfingstferien liegen die erforderlichen Mindestanmeldungen vor. Dazu sagt Dr. Kerstin Schröder, Leiterin des Jugendamts der Stadt Nürnberg: „Viele Eltern trugen an uns den nachvollziehbaren Wunsch nach einer Ferienbetreuung für Grundschulkinder heran. Das Jugendamt und auch freie Träger wie die Kinderhaus Nürnberg gGmbH, die Johanniter, die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) oder der Post SV haben zusammen ein vielfältiges und flexibles Angebot für die Ferien 2016 zusammen gestellt.“ Zur aktuellen Buchungssituation ergänzt Dr. Kerstin Schröder: „Wir beobachten das tatsächliche Buchungsverhalten für die Ferienbetreuung im Jahr 2016 sehr genau, da der tatsächliche Bedarf wahrscheinlich deutlich niedriger liegt, als bisher angenommen.“

Damit alle Eltern von Grundschulkindern vom Angebot erfahren, wurden in den Schulen Informationen verteilt und zusätzlich an Orten ausgelegt, die von Eltern besucht werden. Auch Plakate weisen auf das Angebot hin.

Die Veranstaltungen für Pfingsten, Sommer und Herbst können laufend online unter www.ferienbetreuung.nuernberg.de ausgewählt und bequem online bezahlt werden. Anmeldeschluss für Pfingsten ist Freitag, 29. April 2016, da die Organisatoren dann die Vorbereitungen für die Ferien beginnen müssen. Eltern, die lieber bar zahlen möchten, können dies für das Pfingstferienprogramm am Freitag, 29. April, im Jugendamt, Dietzstraße 4, zwischen 8.30 und 16 Uhr erledigen.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Nürnberg
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version