Sie befinden Sich hier:

Ermäßigter Eintritt im Dt. Segelflugmuseum mit Modellflug auf der Wasserkuppe am Int. Museumstag

Wie der Traum vom Fliegen wahr wurde – das erleben Besucher des Dt. Segel-flugmuseums mit Modellflug auf der Wasserkuppe am 17. Mai zu besonders günstigen Preisen. Im Rahmen des 38. Int. Museumstages erleben Besucher die Schau historischer und moderner Fluggeräte zu ermäßigten Preisen.

Erwachsene zahlen am 17. Mai nur 3 EURO (statt 5 EURO), für Kinder und Jugendliche bis 18 Jah-ren kostet der Eintritt am Int. Museumstag nur 1 EURO, Kinder bis sechs Jahre verfolgen die aben-teuerlichen Anfänge der Flugsports über die leidenschaftliche Entwicklung und Forschung auf den unbewaldeten Höhen des Rhöner Bergs bis zum heutigen Stand modernster Technik sogar um-sonst. Wer die umfangreiche Sammlung bei einer anschaulichen Führung kennen lernen möchte, wird am Int. Museumstag kostenlos und individuell durch die Ausstellung begleitet.
Die imposante Ausstellung von rund 60 Originalen und Nachbauten spannt den Bogen vom ersten besenstilartigen Gerät bis zum High Tech Segelflugzeug, das Weltrekorde gebrochen hat. Auf ih-rem Rundgang entdecken Gäste des Museums Raritäten wie das Flugzeug Vampyr, Die Blaue Maus oder die Raketenente. Daneben werfen Besucher einen Blick in die Restaurations-Werkstatt. Ein weiterer großer Teil des Museums beherbergt zahlreiche Modellflugzeuge.

Das Dt. Segelflugmuseum mit Modellflug auf der Wasserkuppe (Wasserkuppe 2, 36129 Gersfeld) ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter Tel. 06654 77 37, www.segelflugmuseum.de

- Werbung -
Bilder

Die Geschichte des Segelflugs erleben Besucher des Dt. Segelflugmuseums mit Modellflug auf der Wasserkuppe am Int. Museumstag am 17. Mai zu ermäßigten Preisen. Foto Tonya Schulz

Mit einer einzigartigen Sammlung an Modellflugzeugen, darunter echte Raritäten, begeistert das Dt. Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe seine großen und kleinen Besucher. Foto Tonya Schulz
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version