Sie befinden Sich hier:

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen: Praxisseminare für Erwachsene

In Zusammenarbeit mit der vhs Rhön und Grabfeld bietet das Freilandmuseum Fladungen im Juni wieder eine Reihe von Praxisseminaren an. Für zwei Veranstaltungen sind noch Anmeldungen möglich: Am 4. Juni können die Besucher das „Mähen mit der Handsense“ erlernen und nur eine Woche später heißt es „Käse & Quark einfach selbst gemacht“.

Praxisseminar „Mähen mit der Handsense“
Das Dengeln und Einstellen einer Sense können Interessierte am Samstag, den 4. Juni von 10 bis 13 Uhr im Freilandmuseum Fladungen erlernen. Von Seminarleiter Karl Weber erhalten sie bei Übungen auf den Wiesen im Museumsgelände außerdem wertvolle Tipps zur richtigen Mähtechnik. Die Kosten für die Seminarteilnahme betragen 28 Euro pro Person inklusive Museumseintritt. Mitzubringen ist die eigene Sense.

Praxisseminar „Käse & Quark einfach selbst gemacht“
Nur noch wenige freie Plätze gibt es für das Praxisseminar „Käse & Quark einfach selbst gemacht“ am Samstag, den 11. Juni mit Eva Carlsen. Von 10 bis 13 Uhr zeigt sie den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie man zwei Liter handelsüblicher Frischmilch in leckeren Weichkäse verwandelt. Pro Person sind 27 Euro zu entrichten, der Betrag enthält schon den Museumseintritt. Ein Geschirrtuch, kleine Behältnisse für Reste und gegebenenfalls etwas zu Trinken sind mitzubringen.

Anmeldung bei der vhs Rhön und Grabfeld
Für beide Praxisseminare erfolgt die Anmeldung bei der vhs Rhön und Grabfeld. Interessierte wählen die 09776 / 709098-0 oder schreiben eine E-Mail an post@die-vhs.de. Das dritte Praxisseminar, das im Juni angeboten wird – „Brot backen in Theorie & Praxis“ am 24. Juni und 25. Juni – ist bereits ausgebucht. Wer möchte, kann sich jedoch noch in eine Warteliste eintragen.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version