Sie befinden Sich hier:

Neuer Einkaufsführer rund um den Aufseßplatz Nürnberg

Eine Broschüre soll künftig das Einkaufen rund um den Aufseßplatz in der Südstadt erleichtern. Nicht weniger als 54 Unternehmen sind darin mit Adresse und Sortiment aufgeführt. Die genaue Lage verrät ein Plan, der das Einzugsgebiet des Aufseßplatzes umfasst. Der Führer ist das Ergebnis einer gemeinsamen Aktion des Wirtschaftsreferats der Stadt Nürnberg mit Südstadt AKTIV e. V. – Interessengemeinschaft Nürnberger Südstadtfirmen, dem deutsch-türkischen Unternehmerverband Müsiad Nürnberg/Nordbayern e.V. und dem Handelsverband Bayern-Bezirk Mittelfranken(HBE).

Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas erläutert die Zielsetzung der Aktion: „Der ‚Einkaufsführer Nahversorgung Aufseßplatz‘ soll der Bevölkerung in der Südstadt nach der Schließung des Kaufhofs den Einkauf erleichtern. Er zeigt, dass es auch nach Schließung des traditionsreichen Kaufhauses ein reichhaltiges Versorgungsangebot mittelständischer Einzelhändler und Dienstleister rund um den Aufseßplatz gibt.“

Der „Einkaufsführer Nahversorgung Aufseßplatz“ soll an die Wohnbevölkerung im weiteren Bereich um den Aufseßplatz verteilt werden. Die Verteilung startet am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 14 Uhr an einem Informationsstand nahe dem Kaufhof-Gebäude auf dem Aufseßplatz. Am Infostand stehen neben Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas (ab 11 Uhr) auch Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Verbände für Fragen zur Verfügung.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Nürnberg
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version