Sie befinden Sich hier:

Historisches Stadtspektakel 2013: Termin rückt näher

Hoch über den Dächern der Kronacher Altstadt, auf der Festung Rosenberg, traf sich auf Einladung des Tourismus- und Veranstaltungsbetriebes am Mittwoch Abend der Vorbereitungskreis für das Historische Stadtspektakel, das am Freitag, den 28. Juni 2013, um 19.00 Uhr mit dem Festumzug beginnt und das ganze Wochenende bis zum Sonntag mit Konzerten, Handwerkermarkt, Kinderprogramm, Re-Enactment-Vorführungen u.v.m. in der Oberen Stadt andauert. Die Highlights des Festes wie zum Beispiel die Premiere eines Fackelumzuges durch die Obere Stadt am Samstag Abend oder eine außergewöhnliche historische Stadtführung, die von einem Madrigalchor aus Landsberg am Lech musikalisch umrahmt wird, stehen bereits seit einiger Zeit fest. Bei der Besprechung ging es stattdessen um den organisatorischen Feinschliff und die vielen Detailfragen, die bei einem Stadtfest dieser Größenordnung zu beachten sind. Das Historische Stadtspektakel, das erstmalig im Jahr 1996 gefeiert wurde, findet seit einigen Jahren im jährlichen Wechsel mit dem Festival „Crana Historica“ statt. Umso mehr freuen sich alle Akteure, so z.B. die Cronacher Ausschusskompagnie, die Kronacher Bürgerwehr, die Viertelmeister und zahlreiche weitere heimischen Re-Enactment-Gruppen, die alle mit großem ehrenamtlichen Engagement bei der Sache sind, auf „ihr“ Fest. Denn nicht umsonst lautet das Motto des Spektakels „Kronacher Bürgerinnen und Bürger leben ihre Geschichte“!

Weitere Informationen zum Programm unter www.stadtspektakel-kronach.de.

- Werbung -
Bilder

Noch nicht gewandet, aber voller Vorfreude auf das Historische Stadtspektakel 2013 zahlreiche Akteure des Festes auf der Bastion Marie, Festung Rosenberg.
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version