Sie befinden Sich hier:

Projekt der Hochschule zum „Main-Spessart-Express“ kommt in Fahrt

Studierende der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) stellten am Mittwoch das Marketing-Feinkonzept für den ab Dezember 2015 fahrenden Main-Spessart-Express vor. Wichtige Erkenntnisse hierfür lieferte eine Fahrgastbefragung, die die sechs Medienmanagement-Studierenden in Zügen der DB Regio Franken durchführten.

Bei der Umfrage gaben insgesamt 120 Reisende Auskunft über ihre Zufriedenheit und Wünsche. Die Auswertung dieser Befragung war zusammen mit weiteren Marktforschungsergebnissen wichtiger Grundbaustein für das Feinkonzept. Die Studierenden arbeiten nun an den Details. Peter Weber, Marketing-Experte bei der DB Regio Franken, gefallen die innovativen Ideen, die die Studierenden erarbeitet haben.

Das Erstellen eines Vermarktungskonzeptes für den, ab 2015 fahrenden Main-Spessart-Express, ist ein zurzeit laufendes Kooperationsprojekt zwischen der DB Regio Franken und der FHWS. Regelmäßig finden Treffen zwischen den Studierenden und Peter Weber statt, bei denen die Fortschritte des Projektes aufgezeigt werden. Die zukünftigen Medienmanagerinnen sammeln durch das Kooperationsprojekt wichtige Erfahrungen. Sie beweisen ihre Teamfähigkeit, arbeiten unter der Vorgabe zeitlicher Fristen und können dabei ihr theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen.

Beim ersten Meeting vor etwa einem Monat, stellten die zukünftigen Medienmanagerinnen Peter Weber bereits das Grobkonzept vor.

Der Main-Spessart-Express, der ab Dezember 2015 auf der Strecke zwischen Bamberg, über Würzburg bis nach Frankfurt fährt, ist ideal für Berufs- und Freizeitpendler. Durch ihn wird die Betriebsqualität der stark nachgefragten Expressverbindung merklich verbessert und den Reisenden mehr Komfort geboten werden.

DB Regio Franken
Die DB Regio Franken ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in Würzburg und Nürnberg, welches u.a. die Mainfrankenbahn und Mittelfrankenbahn, sowie die S-Bahn Nürnberg betreibt. Durch die gewonnene Ausschreibung des Main-Spessart-Express sind rund 160 Arbeitsplätze bis 2027 gesichert.

Studiengang Medienmanagement an der FHWS
Der Bachelor-Studiengang Medienmanagement an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg besteht aus sieben Semestern. Er vermittelt neben den medienspezifischen Grundlagen, ebenfalls betriebswirtschaftliches, rechtliches und gestalterisches Wissen. Im Laufe des Studiums, sind verschiedene Projekte mit Praxisnähe vorgesehen. Hierbei kooperiert die Hochschule mit verschiedenen Unternehmen, wie in diesem Fall der DB Regio Franken.

- Werbung -
Bilder

Medienmanagement-Studierende entwickeln ein Marketing-Konzept für die DB Regio Franken. (von li. nach re.) Julia Mayr, Peter Weber, Laura Fietz, Sarah Höppner, Miriam Spieler, Maria Ugur, Oxana Albrecht und Jennifer Kosche

Studenten bei der Fahrgastbefragung beim jetzigen MAIN-SPESSART-EXPRESS

MAIN-SPESSART-EXPRESS ab Dezember 2015

Das Netz des MAIN-SPESSART-Expresses ab Dezember 2015
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Unternehmen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version