Sie befinden Sich hier:

BierKul-Tour und bierige Veranstaltungen im Sommer 2016

Die wohl bekannteste Veranstaltung im Bierkalender der Bierstadt Erlangen – die Erlanger Bergkirchweih – ist nun zwar schon einige Tage vorbei, der bierige Veranstaltungsreigen der Stadt hat aber auch in diesem Jahr noch einiges zu bieten!

Vorverkauf zur „Erlanger BierKul-Tour“ hat begonnen

In ihre zweite Saison startet die „Erlanger BierKul-Tour“ von September 2016 bis März 2017. Biergenuss, viel Wissenswertes rund um die einstige Biermetropole und ein Blick hinter die Kulissen der beiden Erlanger Traditionsbrauereien – das und mehr bietet die Tour auch in diesem Jahr an ausgewählten Freitagen. Los geht es immer um 16:15 Uhr. Die 2,5 - 3,0-stündige Tour kostet 39 € pro Person. „Die Resonanz auf die Tour im letzten Jahr war durchweg positiv. Die Kombination aus kulinarischem Genuss, Bier-Know-How und unterhaltsam erzählter Stadtgeschichte kam bestens an“, berichtet Viola Raabe vom ETM.

Im Mittelpunkt der Tour steht natürlich die Verkostung des flüssigen Goldes. Sechs verschiedene Biere von drei Brauereien werden eingeschenkt, fachmännisch begutachtet und natürlich probiert. Ein kleiner Snack zum Start, eine Überraschungsstation, ein zünftiges Abendessen und ein Souvenir für jeden Teilnehmer dürfen bei der Tour nicht fehlen. „Wer Interesse an der Tour hat sollte sich beeilen“, so Viola Raabe. „Wie bei unseren anderen beiden kulinarischen Stadtführungen – der Erlanger Genuss-Tour und der Erlanger Schnabulier-Tour – sind die Tickets immer sehr schnell vergriffen“.

Weitere Veranstaltungen aus dem Erlanger Bierkalender

Mehr über die Biergeschichte Erlangens können Interessierte aber auch bei der Stadtführung „Erlangen und Erlanger – die Stadt und das Bier“ am Sonntag, den 24. Juli erfahren. Auf einem Spaziergang durch Alt- und Neustadt wird über die vormals bedeutende Bierstadt Erlangen berichtet und außerdem ein Überblick über die Stadtentwicklung gegeben. Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Stadtmuseum am Martin-Luther-Platz.

Auf den Stadtteilkirchweihen und Stadtfesten wie dem 37. Erlanger Zollhausfest vom 1. bis 3. Juli, dem Altstadtfest vom 29. bis 31. Juli und dem 39. Erlanger Marktplatzfest vom 20. bis 21. August, kommen Biergenießer natürlich auch auf Ihre Kosten. Alle Termine findet man im Online-Veranstaltungskalender auf www.erlangen-marketing.de oder in der Broschüre „Bier- und Braukultur 2016“, die in der Tourist-Information in der Goethestraße ausliegt.

Ein Highlight ist sicher auch wieder die Veranstaltung „Klassik am Berg“ am Entla´s Keller, dieses Jahr am 21. Juli. Das traditionelle Open Air Konzert findet bereits zum 14. Mal statt. Das Symphonische Blasorchester aus Neunkirchen am Brand begeistert die Zuhörer, während das Team des Entla´s Kellers für das leibliche Wohl sorgt.

Die Bierstadt Erlangen beweist einmal wieder: Biertradition ist hier lebendig und erlebbar!

Aktuelles zu allen Angeboten, Aktionen und Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite www.erlangen-marketing.de.

Öffnungszeiten der Tourist-Information (Goethestraße 21 a, 91054 Erlangen)
Mo - Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 15:00 Uhr
Sa: 10:00 - 13:00 Uhr

Bürozeiten des Erlanger Tourismus und Marketing Vereins e. V. / City-Management / Erlanger Tagungsbüro (Rathausplatz 3, 91052 Erlangen)
Mo - Do: 09:00 - 16:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr

 

Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V.
Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e. V. bündelt seit 1950 die touristischen Leistungsträger der Medizin- und Universitätsstadt Erlangen und fördert die Wirtschaft und den Tourismus. Speziell für das Stadtmarketing wurde 1997 die Abteilung City-Management etabliert, die im Interesse der Einzelhändler aktiv ist und die Einkaufsstadt Erlangen vermarktet. Als zentraler Unternehmensstandort der Siemens AG sowie zahlreicher innovativer Unternehmen im Bereich Medizintechnik genießt Erlangen als Wirtschaftsstandort internationales Ansehen. Die dynamisch wachsende mittelfränkische Fahrradstadt hat aktuell über 106.000 Einwohner, rund 30.000 Studenten studieren an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Die über 1000-jährige Hugenottenstadt Erlangen bietet Bürgern und Touristen eine Vielfalt an Kunst, Kultur und Veranstaltungen, wie z.B. der Internationale Comic-Salon, das Poetenfest oder das Internationale Figurentheater-Festival. Neben dem breiten Spektrum von klassischen Stadtführungen fördert der ETM multimediale Tourismusprojekte wie Stadtführungen mit dem Audio-Guide oder die Erlangen-App. Mehr Infos unter http://www.erlangen-marketing.de

- Werbung -
Bilder

Erlangen BierKul-Tour © ETM Thomas Dettweiler

Marktplatzfest © ETM
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Erlangen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version