Sie befinden Sich hier:

Iphöfer Kulturprogramm für das 2. Halbjahr 2014 ab sofort erhältlich

Der aktuelle Kulturkalender der Stadt Iphofen für das 2. Halbjahr 2014 ist ab sofort in der Tourist Information Iphofen erhältlich.

Die Highlights der zweiten Jahreshälfte 2014 sind das Marktplatz Winzerfest von 11. bis 14. Juli, das Kirchweihwochenende von 26. bis 28. September mit dem Wein-Kulinarischen Spaziergang am Kirchweihsonntag sowie das Einholen der Letzten Fuhre mit anschließendem Bremserfest im Rathauskeller am 11. Oktober.

Das Kirchweihwochenende beginnt am 26.09. im Knauf-Museum mit „Stella Splendens - einer musikalischen Reise ins Mittelalter“ durch die Capella Antiqua Bambergensis. Am 27.09. ab 13 Uhr bietet der „Regionalmarkt“ auf dem Marktplatz die Möglichkeit, Produkte von regionalen Erzeugern kennenzulernen und zu kaufen. Mit dem Iphöfer Stücht e.V., der Band „stattgraben“ und einem DJ heißt es am Abend „Iphofen tanzt zur Kirchweih“ in der Karl-Knauf-Halle. Wirte, Winzer und Einzelhändler laden am Kirchweihsonntag von 11 bis 18 Uhr zum Wein-Kulinarischen Spaziergang ein. Offene Winzerhöfe, Musik und viele weitere Aktionspunkte sorgen in der Iphöfer Altstadt für Spaß und Genuss beim Einkaufen, Genießen und Bummeln.

Für Musik- und Kabarettfreunde ist der November besonders interessant: Am 02.11. tritt die Blaskapelle Altmannshausen in der Karl-Knauf-Halle auf. Die „Glamouretten“ sind am 07.11. zum Kabarettabend im Bürgerhaus Possenheim zu Gast. Richard Roblee feiert das Jubiläum „20 Jahre very little big band“ am 08.11. mit einem Konzert in der Verkündhalle des Rathauses. Danach ist die Karl-Knauf-Halle Schau- und Hörplatz für das Konzert mit der Marcus Marr Big Band am 15.11. und für das Kabarett „Ehrlich!“ mit Helmut Schleich am 22.11.. Das traditionelle Adventskonzert des Musikzuges der FFW Iphofen am 07.12. und die Fränkische Weihnacht in der Dorfkirche Mönchsondheim am 21.12. begleiten die Vorweihnachtszeit musikalisch.

Die Iphöfer Museen und Galerien offerieren mit hochkarätigen Ausstellungen ein dauerhaftes Kulturangebot. Das Knauf-Museum zeigt im Neubau des Museums die Sonderausstellung „Hexenwahn in Franken“ und die Kabinettsausstellung „Griechenland im EXLIBRIS“. Im Kirchenburgmuseum stehen neben den Sonderausstellungen „Ehrensache! – 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mönchsondheim“ und „Von Arauner bis Wüstenfeld – Unterfränkische Produkte aus 100 Jahren“, den kostenlosen Museumsführungen jeden ersten Samstag im Monat, verschiedenen Mitmachaktionen und museumspädagogischen Angeboten noch Veranstaltungen wie das Herbst- und Kelterfest am 05.10. oder das Kesselfleischessen am 19.10. auf dem Programm. Ab 21.09. sind in der Galerie MAX-21 unter dem Titel „kleine Leut und große Landschaft“ Keramikfiguren von Angela Eberhard und Landschaftsbilder von Andreas Scholz zu sehen.

Abgerundet werden die kulturellen Veranstaltungen in Iphofen natürlich durch die Genüsse in der abwechslungsreichen Iphöfer Gastronomie und ein gemütliches Gläschen Iphöfer Wein, so zum Beispiel bei Weinmenüs oder Hoffesten rund um den Wein in den Iphöfer Winzerbetrieben.

Wer die Arbeit der Winzer und die Iphöfer Weinlagen kennen lernen möchte, geht bei regelmäßigen Führungen an den Samstagen mit dem Weingut Zehntkeller in den Weinkeller drei Stockwerke tief unter die Erde (11 Uhr), mit dem Winzerhof Emmerich durch die Weinberge (14 Uhr) und den Betrieb (15.45 Uhr). Um 10.30 Uhr erfahren Iphofen-Besucher bei der regelmäßigen Stadtführung mehr über Sehenswürdigkeiten und Historie der kleinen Weinstadt (im September und Oktober zusätzlich auch sonntags um 10.30 Uhr).

Der Weihnachtsmarkt am 06. und 07.12. sowie der Lebendige Adventskalender von 29.11. bis 24.12. lassen das Iphöfer Veranstaltungsjahr 2014 ausklingen.

Der aktuelle Kultu(h)rkalender für das 2. Halbjahr 2014 kann in der Tourist Information Iphofen angefordert werden und steht auch als Planungshilfe für die Ferienzeit zur Verfügung.

 

Weitere Info unter: Tourist Information, Kirchplatz 7, 97346 Iphofen, TEL: 09323-870306, FAX: 09323-870308 E-Mail: tourist@iphofen.de , www.iphofen.de

Downloads
Kulturkalender der Stadt Iphofen für das 2. Halbjahr 2014 (PDF)

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version