Sie befinden Sich hier:

Kulturfans von Nah und Fern aufgepasst: Neue Pauschale zum 35. Erlanger Poetenfest

Lauschen Sie den Stimmen der Autoren, lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in die Geschichten des diesjährigen Erlanger Poetenfestes! Zum 35. Erlanger Poetenfest hat der Erlanger Tourismus und Marketing Verein sich etwas Besonderes überlegt, um allen Bücherfreunden den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen – die Erlanger Poeten-Pauschale!

Vom 27. bis 30. August 2015 (Donnerstag – Sonntag) wird das Arrangement in Kooperation mit dem **** Hotel Bayerischer Hof Erlangen für alle literaturbegeisterten Besucher angeboten. Zum Spezialpreis von nur 125 Euro übernachten zwei Personen im Doppelzimmer.

Das Paket beinhaltet sowohl das aktuelle Programmheft mit allen Informationen zum Poetenfest als auch einen 150-seitigen Stadtführer „Auf die Plätze – Erlangen entdecken“, der die Besucher zu den schönsten Plätzen der Hugenottenstadt führt. Als besonderes Geschenk der Thalia-Buchhandlung am Hugenottenplatz liegen für die Gäste zudem auf dem Hotelzimmer „Die gesammelten Werke" von Joachim Ringelnatz bereit. Wer Gedichte von Ringelnatz liest, kommt aus dem Staunen so rasch nicht wieder heraus, denn seine Verse stecken voller überraschender Reime, verblüffender Gedanken und versponnener Ideen. In ihrer Gesamtheit ergeben sie ein komisches und sehr entspanntes, ganz dem Wunderland Leben zugewandtes Werk.

Damit man gut gestärkt die Lesungen im Schlossgarten und an den anderen Veranstaltungsorten des Festivals genießen kann, enthält die Pauschale ein leckeres Zwei-Gänge-Menü am Anreisetag im Bayerischen Hof sowie am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Die Poeten-Pauschale ist auch für zwei Nächte zu einem Aufpreis von 50 Euro buchbar.

Die Leistungen im Detail
• 1 bzw. 2 Übernachtung/en im Doppelzimmer im **** Hotel Bayerischer Hof Erlangen für 2 Personen
• 1 Flasche Wasser zur Begrüßung auf dem Zimmer
• 1 x 2-Gänge-Menü für 2 Personen
• 1 bzw. 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
• Late Check-Out am Abreisetag bis 14 Uhr
• Programmheft zum Poetenfest
• Stadtführer „Auf die Plätze – Erlangen entdecken“ (Edition Spielbein)
• „Die gesammelten Werke" von Joachim Ringelnatz (Thalia-Buchhandlung Palm & Enke am Hugenottenplatz)

Preis
1 Nacht: 125,00 € für zwei Personen
2 Nächte: 175,00 € für zwei Personen

Weitere Informationen unter www.erlangen-marketing.de.

Zum Hotel Bayerischer Hof:
In direkter Nähe zu den Veranstaltungsorten des Poetenfestes, bietet das 4-Sterne-Hotel Bayerischer Hof alle Annehmlichkeiten eines internationalen Komforthotels. Hier kann man sich von dem einmaligen Ambiente und der stilvollen Eleganz des exzellenten, mehrfach ausgezeichneten Hauses verzaubern lassen. Das Hotel Bayerischer Hof ist seit über 35 Jahren das erste Haus am Platz und beherbergt Gäste aus aller Welt. Perfekter Service hilft den Alltag zu vergessen, zur Ruhe zu kommen und die Seele baumeln zu lassen.

Zum 35. Erlanger Poetenfest:
Zum 35. Mal findet vom 27. bis 30. August 2015 das Erlanger Poetenfest statt. Über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Publizisten und Literaturkritiker werden zu Lesungen, Gesprächen und Diskussionen nach Erlangen kommen. Mit einer Fülle von Veranstaltungen rund um die aktuelle Literatur gilt das Poetenfest als inoffizieller Auftakt zum deutschen Bücher-herbst. Mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher werden zu einem der traditionsreichsten Literaturfestivals im deutschsprachigen Raum erwartet.

Mittelpunkt des spätsommerlichen Literaturereignisses sind die langen Lesenachmittage am Samstag und Sonntag im Erlanger Schlossgarten. Viele wichtige Neuerscheinungen werden erstmals öffentlich gelesen und mit namhaften Literaturkritikerinnen und -kritikern diskutiert. Im barocken Markgrafentheater finden an den Abenden Autorenporträts statt, die international renommierte Autorinnen und Autoren in Lesung und Gespräch vorstellen. Gespräche und Diskussionen zu literarischen, gesellschaftlichen und politischen Themen sind weitere wichtige Bestandteile des Programms.

Die Kulturstiftung Erlangen verleiht 2015 zum sechsten Mal den „Erlanger Literaturpreis für Poesie als Übersetzung“, als offenes Arbeitstreffen gewährt die Zwölfte Erlanger Übersetzerwerkstatt Einblicke in die Faszination des literarischen Übersetzens. Bayern 2 überträgt seine „Nacht der Poesie“ live aus dem Erlanger Markgrafentheater sowie das Büchermagazin „Diwan“ aus der Orangerie im Schlossgarten. Das „Junge Podium“ präsentiert aktuelle Kinder- und Jugendliteratur in Lesungen bekannter Autorinnen und Autoren und bietet darüber hinaus ein attraktives Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche. Bibliophile Kostbarkeiten zeigt die Buchkunst-Ausstellung „Druck & Buch“, weitere Ausstellungen runden das Erlanger Poetenfest ab.

Thalia-Buchhandlung Palm & Enke:
Thalia-Buchhandlung Palm & Enke
Hugenottenplatz 6
91054 Erlangen

Telefon 09131 / 78090
Telefax 09131 / 780910
E-Mail thalia.erlangen@thalia.de
Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 9 bis 19 Uhr, Mai - incl. August : Sa. 9 bis 18 Uhr

 

Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V.

Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein e. V. bündelt seit 1950 die touristischen Leistungsträger der Medizin- und Universitätsstadt Erlangen und fördert die Wirtschaft und den Tourismus. Speziell für das Stadtmarketing wurde 1997 die Abteilung City-Management etabliert, die im Interesse der Einzelhändler aktiv ist und die Einkaufsstadt Erlangen vermarktet. Als zentraler Unternehmensstandort der Siemens AG sowie zahlreicher innovativer Unternehmen im Bereich Medizintechnik genießt Erlangen als Wirtschaftsstandort internationales Ansehen. Die dynamisch wachsende mittelfränkische Fahrradstadt hat aktuell über 106.000 Einwohner, rund 30.000 Studenten studieren an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Die über 1000-jährige Hugenottenstadt Erlangen bietet Bürgern und Touristen eine Vielfalt an Kunst, Kultur und Veranstaltungen, wie z.B. der Internationale Comic-Salon, das Poetenfest oder das Internationale Figurentheater-Festival. Neben dem breiten Spektrum von klassischen Stadtführungen fördert der ETM multimediale Tourismusprojekte wie Stadtführungen mit dem Audio-Guide oder die Erlangen-App. Mehr Infos unter http://www.erlangen-marketing.de.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Erlangen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version