Sie befinden Sich hier:

SAT.1 Bayern präsentiert: Ungewöhnliches aus Heilsbronn!

Der TSV 1896 Heilsbronn ist ein Breitensportverein mit vielfältigem Angebot. Den 2.300 Mitgliedern bietet sich ein buntes Programm aus unterschiedlichsten Sportarten. Zu den Ungewöhnlichsten gehören allerdings die Abteilungen Robe Skipping, Einrad und Kanu. Die ersten beiden Disziplinen sind Teil der Bewegungskünste im Kinder-­ und Jugendsport für alle von 6 – 18 Jahren. Beim TSV 1896 Heilsbronn ist Seilspringen out – die Mitglieder sagen Rope Skipping, benutzen hochmoderne bunte Speed Ropes und springen zu aufgedrehter Musik was das Zeug hält: single (allein), double (zu zweit), double dutch (mit zwei Seilen) – alles ist möglich. Genau so spannend ist die Abteilung Kanu des TSV 1896 Heilsbronn. Der Kanusport war im Verein von Anfang an nicht als Wettkampfsport geplant, sondern als Breiten-­ und Familiensport, in dem es nicht auf Millimeter, Hundertstelsekunden oder Haltungsnoten ankommt. Die Mitglieder können in aller Ruhe mit der Strömung einen Fluss hinuntergleiten, die Natur hautnah erleben, Vögel am Uferrand beobachten und die Stille genießen. Kanufahren ist Sport und Herausforderung, aber man kann auch dabei singen, meditieren, entschleunigen und zu sich selbst finden.

Damit passt der TSV 1896 Heilsbronn ideal in das Sendekonzept von BAYERNSPORT in SAT.1 BAYERN und werden hier am 17. September ab 17:30 Uhr in SAT.1 BAYERN vorgestellt. „Wir wollen über Breitensport in einem übergeordneten und überregionalen Zusammenhang informieren und zeigen, warum der Breitensport und das Ehrenamt so wichtig für unsere Gesellschaft sind“, erklärt Harry Klein, stellvertretender Chefredakteur bei SAT.1 BAYERN. Der TSV 1896 Heilsbronn freut sich über die mediale Aufmerksamkeit und hofft so neue Mitglieder vor allem im Nachwuchs für ungewöhnliche Sportarten begeistern zu können. Hierfür gibt es für den TSV 1896 Heilsbronn ein weiteres Schmankerl: Ein Vereinsspot, mit dem neue Mitglieder und Sponsoren gewonnen werden können, wird von SAT.1 BAYERN speziell für den Verein produziert und als Anerkennung für das Engagement geschenkt.

Sendetermin: 17. September ab 17:30 Uhr, auf SAT.1 BAYERN.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Medien
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version