Sie befinden Sich hier:

„creole – Globale Musik aus Bayern“ 2010/11 - Bayern hat gewählt!

Unter Leitung von Muchtar Al Ghusain (Kulturreferent der Stadt Würzburg, Musiker und Musikwissenschaftler) hat die Jury aus 60 Einsendungen - so viel wie noch bei keiner creole in Bayern - die 14 Gruppen für die Wettbewerbskonzerte am 11. Und 12. Februar 2011 in der Tafelhalle in Nürnberg ausgewählt.

Teilnehmer 2011

Einen herzlichen Dank an alle Gruppen die sich für die creole Bayern 2011 beworben haben.

Die zwei Preisträger der „creole“ Bayern qualifizieren sich dann zusammen mit den Preisträgern aus den anderen sieben Regionalwettbewerben für den Bundeswettbewerb im Mai 2011 in Berlin. Zudem gibt es ein Preisgeld von je 2000 €. Weitern gibt es einen Publikumspreis, der mit 1000€ dotiert ist.

Ausrichter des Regionalwettbewerbs „creole – Globale Musik aus Bayern 2010/11“ ist das Amt für Kultur und Freizeit in Zusammenarbeit mit dem KunstKulturQuartier der Stadt Nürnberg. Dem Trägerkreis gehören außerdem der Arbeitskreis für gemeinsame Kulturarbeit bayerischer Städte e.V., die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Musikinitiativen e.V. / Rock.Büro SÜD und die LAG Soziokultur Bayern an.

Weitere Informationen über die „creole“ und die anderen Regionalwettbewerbe finden Sie im Internet unter: www.creole-weltmusik.de.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version