Sie befinden Sich hier:

Erlangen on Ice - Eislaufvergnügen in der City

In anderen Großstädten dieser Welt stehen solche Einrichtungen auf den Ranglisten für Publikumsmagneten längst ganz weit oben, Erlangen darf sich heuer zum allerersten Mal darauf freuen: Pünktlich zur Eröffnung der Weihnachtsmärkte feiert „Erlangen on Ice“ Premiere.

Erlangen on Ice ist die erste öffentliche Eislauffläche im Zentrum der Hugenottenstadt. Im Ensemble mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt vor dem Schloss wird mit dieser Eislauf- und Erlebnisfläche zwischen Paulibrunnen und Palais Stutterheim eine völlig neue, wintermärchenhafte Kulisse für Sport, Spaß und Weihnachtseinkäufe in der Erlanger Innenstadt geschaffen.

Das Pilotprojekt wurde vom City-Management (CM) gemeinsam mit dem Städtischen Sportamt ins Leben gerufen und organisiert. „Die Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden vor Ort und mit der Stadtverwaltung war wirklich vorbildlich. Mit Hilfe der Beteiligung unserer Partner aus der lokalen Wirtschaft konnte dieses Vorhaben überhaupt erst realisiert werden, bei freiem Eintritt für Alle“ , freut sich CM-Geschäftsführer Christian Frank.

Über die volle Adventszeit hinweg bis zum 2. Weihnachtsfeiertag können Erlanger Bürgerinnen, Bürger und alle Besucher unserer Stadt nach Herzenslust ihre Runden über gut 400 m² poliertes Eis auf dem Marktplatz drehen. 7 Tage die Woche, im Dunkeln bei Licht und das Ganze kostenlos! Wer selbst keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann diese für 2,50 Euro/Tag direkt vor Ort ausleihen. Erlangen on Ice ist vom 30. November bis 26. Dezember täglich von 13:00 bis 21:00 geöffnet, am 24., 25. und 26. Dezember gelten jeweils Sonderöffnungszeiten. Diese werden noch rechtzeitig auf unserer Facebookseite (mein Erlangen) oder der Website (erlangen-marketing.de) bekannt gegeben.

- Werbung -
Bilder


Ulrich Klement (Sportamtsleiter) und Christian Frank (Geschäftsführer City-Management) freuen sich schon heute auf die Eislauffläche. Bild: sba
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version