Sie befinden Sich hier:

1000 Playmobilmännchen im Zirndorfer Museum!

Wer sie noch nicht gesehen hat, sollte dem Zirndorfer Museum einen Besuch abstatten. Weil die Figuren vor 40 Jahren in Zirndorf geboren wurden, ist es ein Anlass ihren Geburtstag zu feiern.

Wie kein anderer deutscher Spielwarenhersteller ist es der Firma geobra Brandstätter mit einer konsequenten Entwicklungsstrategie gelungen, innerhalb weniger Jahrzehnte die 7,5 cm großen Figuren zu einem weltweiten Spielzeugklassiker zu etablieren. Mittlerweile bevölkern 2,7 Milliarden Figuren die Kinderzimmer auf allen Kontinenten der Erde.

Anhand verschiedener Produkte, darunter auch die ersten Bauarbeiter, Ritter und Indianer, die inzwischen heiß begehrte Sammlerobjekte sind, könnt ihr ihre Geschichte im Dachsaal des Museum verfolgen. Gegenüberstellungen von frühen und aktuellen Ausführungen verdeutlichen euch, wie sehr das Unternehmen technischen, gesellschaftlichen und modische Entwicklungen und Trends der realen Welt ins Spielzeug übertragen hat.

Damit das Spielen nicht zu kurz kommt, laden verschiedene Spieltische zum Verweilen ein!

 

Nähere Informationen: Museum Zirndorf, Spitalstraße 2, 90513 Zirndorf, Tel.: 0911-96060590, www.zirndorf.de/museum

Ausstellungsdauer: bis 22. Februar 2015

Öffnungszeiten: Di-So 10-12 u. 14-17 Uhr

- Werbung -
Bilder

1000 Playmobilmännchen im Zirndorfer Museum. Bildrechte: Firma Playmobil

1000 Playmobilmännchen im Zirndorfer Museum. Bildrechte: Firma Playmobil

1000 Playmobilmännchen im Zirndorfer Museum. Bildrechte: Firma Playmobil
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Regionales
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version