Sie befinden Sich hier:

Mit dem Lidl DB-Ticket durch den Herbst

Das Lidl DB-Ticket ist zurück: Am 4. Oktober startet in allen Lidl-Filialen in Deutschland der Verkauf des Lidl DB-Tickets. Zum Preis von 49,90 Euro erhalten Reisende zwei Fahrkarten für jeweils eine einfache Fahrt mit ICE und IC/EC in der 2. Klasse der Deutschen Bahn (DB).

„Mit Lidl als Kooperationspartner werden wir viele neue Kunden erreichen. Schon die letzte Kooperation 2010 war mit über einer halben Million verkaufter Zugreisen sehr erfolgreich. An diesen Erfolg möchten wir jetzt anknüpfen“, sagt Dr. Michael Peterson, Vorstand Marketing DB Fernverkehr.

„Mit dem Lidl DB-Ticket bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, zu einem attraktiven Preis deutschlandweit per Bahn zu reisen. Durch die Kooperation mit der Deutschen Bahn zeigen wir dabei einmal mehr, dass wir als Discounter für die unterschiedlichsten Kundenwünsche das passende Angebot haben", ergänzt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf von Lidl Deutschland.

Die Handhabung ist ganz einfach: Ein Lidl DB-Ticket in der Lidl-Filiale kaufen, vor Fahrtantritt über lidl.de/bahnticket die aufgedruckten Buchungscodes gegen ein DB Online-Ticket einlösen, Ticket ausdrucken und losfahren. Während der Online-Buchung kann optional der Vor- und Nachlauf in den Nahverkehrszügen der DB und den nichtbundeseigenen Eisenbahnen für 5 Euro pro Fahrt hinzugebucht werden.

Die Tickets werden verkauft, solange der Vorrat reicht, jedoch längstens bis zum 8. Oktober. Mit dem Lidl DB-Ticket können die Fahrgäste vom 10. Oktober bis zum 18. Dezember an allen Tagen – außer freitags – flexibel und spontan reisen. Jeder Kunde kann bis zu fünf Lidl DB-Tickets erwerben.

Auch bei diesem Aktionsangebot reisen Familienkinder bis einschließlich 14 Jahren in Begleitung der Eltern oder Großeltern kostenlos mit, wenn sie vor Reiseantritt auf der Fahrkarte eingetragen werden. Das Lidl DB-Ticket gilt nicht im CityNightLine und See-Verkehr. Der Übergang in die 1. Klasse ist nicht möglich. Die Fahrkarten gelten bis 10 Uhr des Folgetages. Fahrten in den IC Bussen sind nur mit separater Reservierung möglich. Umtausch und Erstattung sind bei diesem besonders günstigen Angebot ausgeschlossen.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Unternehmen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version