Sie befinden Sich hier:

Kirche und Museen in der Mainschleife locken mit Sonderöffnungszeiten

Die kulturellen Einrichtungen der Mainschleife verlängern in diesem Jahr Ihre Besucher-Saison und bieten Bürgern und Gästen des Fränkischen Weinlands auch in der Advents- und Neujahrszeit ein Tagesausflugsziel. Erstmals hat die Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“ im Dezember und Anfang Januar Sonderöffnungszeiten. Die Kirche ist an den Adventssonntag (4. / 11. / 18. Dezember) und am zweiten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) jeweils von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Im Januar öffnet die Kirche an Neujahr (01. Januar) und am Dreikönigstag (06. Januar) ihre Pforten. Bei Schnee und Eis bleibt die Kirche allerdings aus Sicherheitsgründen geschlossen. Parallel öffnet auch das Museum Barockscheune in der Volkacher Altstadt jeweils zu den gleichen Terminen von 13 bis 17 Uhr seine Sonderaustellung im Museums-Foyer. Diese steht in diesem Jahr unter dem Motto „Brauchtum um die Krippe in Franken“.

Das dritte Kulturangebot im Bunde ist das Museum Kartause Astheim. Das Museum hat in den Wintermonaten bis einschließlich Februar Sonn- und Feiertags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag und an Neujahr bleibt das Museum allerdings geschlossen.

Auskünfte zu den Öffnungszeiten erteilt die Touristinformation Volkacher Mainschleife unter 09381 / 401 12.

- Werbung -
Bilder

Aktuell sind noch keine Bilder vorhanden.

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version