Sie befinden Sich hier:

Abschlussbericht Winterträume auf dem Schloss Faber Castell

Am vergangenen Wochenende haben viele tausende Besucher sich über das einmalige Ambiente und das verzaubernde Angebot der erlesenen Aussteller freuen können. Vor Allem die stimmungsvollen Abendstunden und der Sonntagnachmittag waren wahre Besuchermagnete. Sobald die Dämmerung einsetzte, verwandelten das traumhaft angestrahlte Schloss, die beleuchteten Pagodenzelte und zahlreiche brennende Laternen die Kulisse in ein wahres Märchen.

Mit Winterträume möchte der Veranstalter Besucher faszinieren, inspirieren und entführen in eine Welt der schönen Dinge. Winterträume ist Weihnachtsvorfreude in ihrer schönsten Art! Fast hundert Unternehmen hatten das Beste für die Besucher mitgenommen. Es gab die aktuellsten Trends im Bereich Weihnachtsdekorationen sowie zahlreiche Neuheiten in Sachen Wohnen, Einrichten und Mode zu entdecken. Sowohl die faszinierenden Modenschauen, verschiedene Handarbeiten an den einzelnen Ständen und die Weinproben am Stand des Fürstlichen Castell’schen Domänenamtes als auch der freie Schlossrundgang und Musiker Alexander Zolte auf der Glasharfe wurden sehr gut angenommen. Sowohl Klein als auch Groß wurden verzaubert von dem Märchenerzähler. Die vielen Kostbarkeiten und originellen Kleinigkeiten der regionalen, überregionalen und internationalen Aussteller haben jede Menge Wünsche erfüllen können. Sowohl Besucher als auch Aussteller zeigten sich sehr begeistert.

 

Weitere Informationen
www.wintertraeume.com

- Werbung -
Bilder

Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version