Sie befinden Sich hier:

Exklusiver Blick hinter die Kulissen der Mainfrankenbahn

Einmal neben dem Lokführer in der Mainfrankenbahn sitzen oder hinter die Kulissen des Würzburger Hauptbahnhofs blicken: Das gab es jetzt bei einer Aktion von der Mainfrankenbahn in Zusammenarbeit mit "Mittags in Mainfranken" auf Bayern 1 - inklusive Bayernticket!

Als am Sonntag die Mainfrankenbahn um 14.07 Uhr den Würzburger Hauptbahnhof am Gleis 5 in Richtung Bamberg verließ, saßen zwei Hörer von Bayern 1 mit beim Lokführer im Führerstand: Die beiden Gäste zeigten sich begeistert - der Blick vom Lokführer auf Strecke und Landschaft war einzigartig!

Exklusive Führung in die "3-S-Zentrale" im Würzburger Hauptbahnhof

Weitere Bayern 1-Hörer hatten die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Würzburger Hauptbahnhofs zu blicken: Sie bekamen eine Exklusivführung der Mainfrankenbahn durch die "3-S- Zentrale". Die 3 S stehen für Sicherheit, Service und Sauberkeit. Von dieser Zentrale aus wird das Servicepersonal koordiniert, der Bahnsteigservice sowie das Sicherheitspersonal im Bahnhofbereich - außerdem erfolgen von hier die Bahnsteigansagen.

Den Exklusivblick hinter die Kulissen ermöglichte eine Gemeinschaftsaktion von Mainfrankenbahn und "Mittags in Mainfranken“ auf Bayern 1. In der Mittwochssendung am 29.10.14 wurden die Gewinner gezogen.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden im Rahmen von Bahn Backstage Bayern die Eisenbahnwelt von einer ganz neuen Seite zeigen können – einer Seite, die sonst den Reisenden verborgen bleibt“, sagt Hansrüdiger Fritz, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Bayern. „Unsere Mitarbeiter können am besten zeigen, welche Herausforderungen wir täglich in Bayern meistern und wie unser Team sich jeden Tag engagiert, um die Ansprüche unserer Kunden zu erfüllen.“

Peter Weber (zuständig für das Marketing bei der Mainfrankenbahn): Die Kunden haben mitbekommen, dass die Bahn ein komplexes System ist, bei dem ein Rädchen ins andere greifen muss, damit morgens der richtige Zug am richtigen Gleis steht, damit er sauber ist und dass er ruhig auf den Schienen rollt. Mitgeben will ich unseren Fahrgästen, dass wir alle bei der Bahn tagtäglich unser Bestes geben, damit der Zugbetrieb reibungslos läuft. Da ist vor allem Teamarbeit gefragt. Denn es gilt jeden Tag aufs neue Herausforderungen zu meistern – und das geht bei einem so großen Mobilitätsunternehmens, wie es die DB ist, nur gemeinsam.

Weitere Info unter www.bahn.de/backstage-bayern und unter www.br.de/unterfranken

 

"Mainfrankenbahn" – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.
Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.
Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn zu Ihrem Ziel.
Weitere Infos gibt es „online“ unter: www.bahn.de/mainfrankenbahn

DB Regio Franken mit den Standorten in Nürnberg und Würzburg ist einer von fünf Verkehrsbetrieben der DB Regio Bayern, die den Schienenpersonennahverkehr im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) in Bayern betreiben. Mit den Teilnetzen Mittelfrankenbahn, Mainfrankenbahn, Main-Spessart-Express und der S-Bahn Nürnberg umfasst der Wirkungsbereich von Regio Franken ein Streckennetz von ca. 1.300 km mit 44,1 Mio Fahrgästen pro Jahr. Allein für die S-Bahn Nürnberg sorgen rund 400 Mitarbeiter und 20 Auszubildende für einen reibungslosen Betrieb. Mehr unter: www.bahn.de/regio-franken

- Werbung -
Bilder

Hinter den Kulissen der Mainfrankenbahn - Mitfahrt auf dem Führerstand

Hinter den Kulissen der Mainfrankenbahn - 3-S-Zentrale

Hinter den Kulissen der Mainfrankenbahn - Teilnehmer

Mainfrankenbahn

Bahnnetz Mainfrankenbahn + Main-Spessart-Express
Weitere Nachrichten aus den Themenbereichen
Unternehmen
Diese Nachricht...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version