Sie befinden Sich hier:

Friedrich-Wilhelm-Stollen

Bewertung
Durchschnitt: 4.3 (15 Stimmen)

Kommentare
Anzahl: 5 » Lesen | Schreiben

Art der Gastronomie
• Landgaststätte
• Biergarten
Art der Küche
• Deutsch
• Fränkisch
Sitzplätze
Innen: unbekannt
Außen: unbekannt
Detailseite der Gastronomie Friedrich-Wilhelm-Stollen in Lichtenberg.
Tipps für den Eigentümer dieser Gastronomie:
  • Um diesen Eintrag zu aktualisieren bzw. zu ergänzen, gehen Sie bitte auf "Diesen Eintrag ändern" im rechts zu findenden Menüpunkt "Eintrag Gastronomie".

 

- Werbung -
Adresse
Friedrich-Wilhelm-Stollen
Friedrich-Wilhelm-Stollen 1
95192 Lichtenberg

Telefon: 09288-216
Webseite: www.friedrich-wilhelm-stollen.de

Öffnungszeiten:
Täglich ab 8.30 Uhr
Mi von 8.30 bis 14 Uhr

Ruhetag: Donnerstag
Diese Gastronomie...
Soziale Netzwerke
Version

 

Gast (nicht überprüft)
schlechter Service

unfreundliches Personal, schmutzige Tische, schlechtes Essen, arroganter selbstherlicher Wirt, nicht empfehlenswert!!!!

Pflug Andreas (nicht überprüft)
Ghs friedrich-wilhelm-stollen

Freundliches Personal,nett und höflich,Essen ist reichlich und schmeckt ausgezeichnet-und das zu moderaten Preisen. Bitte weiter so. Wir waren schon mehrmals hier im schönen Höllental und kehren gerne in dieser schönen Gaststätte ein.

Achim u. Christa (nicht überprüft)
negativ Bericht

Sie müssen erst mal so einen Betrieb führen können.Warum sind wohl so zahlreiche Gäste in so einer urigen gemütlichen Gaststätte? Von schlechtem Essen ,unfreundlichem Persoal,schmutzigen Tischen und einem arrogantem selbstherrlichen Chef , haben sie wohl überhaupt keine Ahnung.Leute mit solchen Auffassungen sind unserer Meinung nach in solch einer Gaststätte sowieso fehl am Platz.
Wissen Sie eigentlich was wirklich gutes Essen ist?
Würden gerne wissen wie es bei Ihnen Zuhause ist.
Meistens haben Menschen mit derartigen Meiungen das nicht was hier geboten wird.
Ihr Sachverstand bezüglich der Führung eines Gastronomiebetriebes müsste aufgepeppt werden.

Klaus (nicht überprüft)
Ein Stück Heimat

Wer das urige Gasthaus besuchen will der sollte eine ordentliche Portion Hunger mitbringen. die "Stollenportionen" sind berüchtigt. Wir lieben es dort einfach mal nur so einzukehren, auf ein schnelles Bierchen. Meist bleiben wir dann länger als gedacht weil es einfach schön ist "a weng zu waafn" Das kann man dort besonders gut. Wolfgang, der Wirt, Knecht seiner eigenen Passion ist ein Stück Heimat. Weis alles , immer gut drauf und auch für manch zotigen Witz immer gut zu haben.
Das Essen ist bodenständig, fränkisch und kommt aus Jeanettes Reich. Wer aber etwas zu viel gegessen hat, sich für einen ganzen Mann hält oder einfach mal nur den künftigen Schwiegersohn auf Trinkfestigkeit testen will schlägt alle Warnungen der Getränkekarte und des Wirts und einfühlsamer Gäste in den Wind und ordert einen Wurzelsepp. Dazu gibt es dann noch gute Ratschläge zur Stärkung der Manneskraft und nach dem Trank eine unvergessliche Genussexplosion!
Im Biergarten lässt sich bei gutem Wetter gut abhängen und vor
Allem zur Kaffeezeit die Kuchen- und Tortenwelt aus Jeanettes Küche genießen. Glaubt mir das lohnt sich. Wenn ich immer so sehe was da über die Straße abgeholt und mitgenommen wird...
Erkundet das einmal und sagt nicht, ich hätte euch nicht vor dem Wurzelsepp gewarnt!

Eddi (nicht überprüft)
Wir sind öfters dort auch mit

Wir sind öfters dort auch mit Fahrrädern, Essen-- Trinken immer gut und reichlich,Wirt und Personal sind auch immer freundlich und nett!!
Wir gehen gerne hin !!