Sie befinden Sich hier:

Landgasthaus Linder Grube

Bewertung
Durchschnitt: 3.5 (4 Stimmen)

Kommentare
Anzahl: 2 » Lesen | Schreiben

Art der Gastronomie
• Restaurant
• Landgaststätte
• Biergarten
Art der Küche
• Deutsch
• Fränkisch
Fränkische Spezialitäten
• Karpfen
Sitzplätze
Innen: 68
Außen: unbekannt
Detailseite der Gastronomie Landgasthaus Linder Grube in Zirndorf .
Tipps für den Eigentümer dieser Gastronomie:
  • Um diesen Eintrag zu aktualisieren bzw. zu ergänzen, gehen Sie bitte auf "Diesen Eintrag ändern" im rechts zu findenden Menüpunkt "Eintrag Gastronomie".

 

- Werbung -
Adresse
Landgasthaus Linder Grube
Lindenstr. 51
90513 Zirndorf

Telefon: 0911 / 69 79 83
Webseite: www.linder-grube.de

Öffnungszeiten:
Di bis Sa: 11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 24:00 Uhr
So und Feiertag: 10:00 - 24:00 Uhr durchgehend

Ruhetag: Montag (außer an Feiertagen)
Diese Gastronomie...
Soziale Netzwerke
Version

 

Inge (nicht überprüft)
Die Linder Grube ist unser neues Lieblingsrestaurant

Gleich vorweg: Die Linder Grube ist unser neues Lieblingsrestaurant.
Nachdem unser bisheriges Lieblingsrestaurant in der Gegend leider schlapp gemacht hat war es Zeit für was Neues. Zahlreiche Epfehlungen unserer Freunde folgend sind wir einfach einmal in die Linder Grube gegangen – und haben es nicht bereut.
Super leckeres und FRISCHES Essen, nette Bedienung, akzeptable Preise. Was will man mehr?
5 Punkte und eine Empfehlung von mir.

Gast (nicht überprüft)
Scheinbar Wechsel von Koch und/oder Besitzer ? -> nicht mehr gut

An das rustikal schön eingerichtete Haus wird derzeit angebaut, der kleine Spielplatz war diesmal daher nur über eine Baustellen am erreichbar. Wir besuchten 2010 die Linder Grube und waren sowohl von Speisenqualität als auch Service begeistert, weswegen wir dieses Jahr nach dem Playmobilparkbesuch wieder dort reservierten.

Zwar steht immer noch ein Schild "hier kocht der Chef", aber scheinbar gab es dort einen Wechsel:
1.) Ungeduld bei Bestellung -obwohl kaum Gäste anwesend waren: Ohne einen Blick in die Karte werfen zu dürfen wurden wir aufgefordert unsere Getränkebestellung aufzugeben. Ärgerlicherweise ohne von den Eltern das OK einzuholen, wurden die Cola/Sprite-Bestellungen der Klein-Kinder sofort notiert. Das Veto der Eltern und Änderung in Saftschorle wurde seitens des Obers mit deutlich hörbarem Schnaufen und Augen rollen kommentiert

2.) Fertigprodukte: Die Spätzle kamen eindeutig aus der Fertig-Nudel-Trockenpackung und lagen in einer klumpigen Fertigsauce, was bereits die Kinder mit "bäh" titulierten und auch bei den Erwachsenenessen nicht besser war.

3.) Lieblos angerichtet und unbekömmlich: Die dicken Fleischbrocken (-> Schweinefilet !!), die mit einem Käse überzogen waren, der seltsamerweise auch nach Abkühlen weichflüssig blieb - lagen bereits nach den ersten 3 Bissen unbekömmlich im Magen. Beim Grillteller war es nicht viel anders. Einzig und allein der Salat und dessen Dressing schmeckten wirklich frisch und gut. 3 Erwachsene hatten dadurch in der Nacht starke Bauchschmerzen.

4.) Übergehen der Eltern bei Eisbestellung: Die Kinder zeigten uns an der Eistafel die Bilder. Wir waren grade dabei, vorzulesen was im jew. Eis enthalten ist und was wir erlauben/was nicht....da kam ungefragt der Ober und holte sofort nach Nennung (nicht Bestellung !!) eines Eis-Namens das jew. Eis aus der Truhe und drückte es den Kindern in die Hand, obwohl die Entscheidung noch gar nicht gefallen war weils ihm wohl nicht schnell genug ging

5.) Seltsame Abrechnungspraxis: Wir (2 Fam. a 4 Pers.) sollten laut Kellner der Einfachheit halber 1/2 - 1/2 zahlen, wir wollten aber getrennte Abrechnung - unter murren rechnete der Kellner dann 1 Familie separat ab .... der Preis für die 4 Eis "musste" jedoch wieder halb halb gerechnet werden, da er "jetzt nicht nochmal an die Theke geht um nachzusehen, was die Einzelpreise sind"

Fazit : Nie mehr wieder Linder Grube ! Schade um die letztes Jahr so überragend empfehlenswerte Gaststätte, die nur 5 min. Fahrzeit vom Playmobil Funpark entfernt liegt !