Sie befinden Sich hier:

Tatsch-Nudeln

Zutaten: 
  • Ca. 500 g gekochte Kartoffeln vom Vortag
  • 100 g Mehl
  • etwas Salz
  • 1 Ei
  • Butterschmalz
  • 1/2 l Buttermilch
Zubereitung:

Die gekochten und gepressten Kartoffeln mit Mehl, Ei und Salz zu einem Kartoffelteig verarbeiten. In etwa fingerdicke Nudeln formen und in einer Pfanne mit Butterschmalz goldgelb ausbacken. Danach kommen die Kartoffelnudeln schichtweise in eine gebutterte Auflaufform. Jetzt die Buttermilch darüber gießen und im Ofen bei mittlerer Hitze so lange überbacken, bis die Milch knusprig braun eingekocht ist. Man kann die Kartoffelnudeln heiß servieren oder auch kalt mit Zimt und Zucker.

Dieses Rezept ...
Soziale Netzwerke
Facebook   Twitter   MeinVZ
Version