Sie befinden Sich hier:

Bayerisches Armeemuseum

Bewertung
Noch keine Bewertungen - Um eine Bewertung abzugeben, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Stern

Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag
9.00 - 17.30 Uhr

Samstag - Sonntag
10.00 - 17.30 Uhr

Feiertags
10.00 - 17.30 Uhr

Fällt ein Feiertag auf einen Montag, so ist das Museum geöffnet

Geschlossen:
jeden Montag, Faschingsdienstag, Karfreitag, Allerheiligen, 24., 25. und 31. Dezember
Kontakt
Tel: +49 (0)841-9377-0
Web: www.armeemuseum.de

Das bayerische Armeemuseum beschäftigt sich ganz allgemein mit der Geschichte des Militärs - mit Schwerpunkt auf die bayerischen Truppen.

In einer "Außenstelle" des Museums (nur ca. 300m vom Hauptmuseum entfernt) ist die Geschichte des 1. Weltkrieges in einer Dauerausstellung sehr umfassend dargestellt.

Von den Verflechtungen der staatlichen Beistandspakte über die Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo, die darauf folgende politische und militärische Einlösung von eingegangenen Verpflichtungen, die selbstvernichtenden Materialschlachten, und die endlosen Grabenkriege bis zum Versailler Vertrag und dessen Folgen wird hier die gesamte Geschichte und das Umfeld des 1. Weltkrieges in einmaliger Weise dargestellt.

Der Weg durch das Museum führt den Besucher durch Ausstellungsräume mit vielen Hintergrundinformationen, originalen Dokumenten und in eine Kulisse, die die Stimmung in den Kasematten, Schützengräben, Geschützstellungen usw. sehr authentisch und beeindruckend darstellt.
In etlichen Videoinstallationen werden darüber hinaus Dokumentationen und viele Originalbilder präsentiert.

Für einen Besuch sollte man sich Zeit nehmen - einfach nur "durchrennen" wird dieser Ausstellung sicher nicht gerecht!

Tip für Besucher: parken auf dem Parkplatz am Theater und über den Fuß- und Radweg über die Donau laufen - der "Reduit Tilly" liegt dann rechter Hand!

Fotografieren ist erlaubt - allerdings ohne Blitz. Verwendung eines Statives ist möglich, kostet aber 5,00 € Eintritt für das Stativ extra.

 

Eintritt
Neues Schloss, Reduit Tilly oder Turm Triva: 3,50 €, ermäßigt 3,00 €, Sonntags 2,00 €


Bilder

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Bayerisches Armeemuseum. Foto: Frank Zwanziger

Seiten

- Werbung -
Adresse
Bayerisches Armeemuseum - Reduit Tilly (Dauerausstellung 1. Weltkrieg)
Neues Schloss

Paradeplatz 4
85049 Ingolstadt

 

Ähnliche Ausflugsziele suchen
... nach Ort
Ingolstadt
... nach Thema
Museen
Diese Ausflugsziel...
Soziale Netzwerke
Version