Sie befinden Sich hier:

Fahrradmuseum Pflugsmühle

Bewertung
Noch keine Bewertungen - Um eine Bewertung abzugeben, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Stern

Öffnungszeiten
Unter Tel. 09873 976744
oder auf Anfrage
Kontakt
Tel: 09873 976744
Web: www.der-radsherr.de

Im Fahrradmuseum Pflugsmühle erleben Sie zweihundert Jahre Fahrradgeschichte. Vom Modell der ersten „lenkbaren Laufmaschine“ (1817), über Hochräder ab1880, das Niederrad von 1890, sowie die verschiedensten Weiterent-wicklungen im Fahrradbau. Technische Zeitzeugen wie die Karbidlampe, der Gesundheits-lenker, Schutzblechfiguren oder das Rocknetz, erinnern an eine Zeit, als das Fahrrad noch ein wertvoller Gebrauchsgegenstand war. Lastenräder, angebaute Hilfsmotoren, sportliche Touren- und Rennräder, alle Epochen sind vertreten, selbst ein Seiten-wagen. Aus den 60er und 70er Jahren Klappräder, Bonanzaräder und die legendären Reiträder von Hercules, die „Cavallos“. In der Führung „Mobilität im Wandel der Zeit“ wird deutlich, wie der Mensch das Fahrrad und das Fahrrad den Mensch veränderte.


Bilder




- Werbung -
Adresse

 

Ähnliche Ausflugsziele suchen
... nach Ort
Abenberg
... nach Thema
Museen
Diese Ausflugsziel...
Soziale Netzwerke
Version